Midnight Mass – Kate Siegel und Henry Thomas in neuer Netflix-Horror-Serie

Spread the love

Wenn Grusel-Spezialist Mike Flanagan (Oculus, Doctor Sleep), der uns seit 2013 einen Albtraum nach dem anderen beschert, eine neue Serie in Angriff nimmt, dürfen sie inzwischen nicht mehr fehlen: Kate Siegel und Henry Thomas! Jetzt mischen seine beiden Stars aus Spuk in Hill House auch in Midnight Mass mit, einer neuen Horror-Serie, die Flanagan für Netflix in Szene setzt – ebenso wie Zach Gilford (The Purge: Anarchy), Hamish Linklater (Legion), Annabeth Gish (Spuk in Hill House), Michael Trucco (Hunter Killer), Samantha Sloyan (Grey’s Anatomy), Matt Biedel (Altered Carbon), Alex Essoe (Doctor Sleep), Rahul Kohli (Supergirl), Kristin Lehman (The Chronicles of Riddick) und auch Robert Longstreet (Doctor Sleep). Angesichts der vielen bekannten Namen aus früheren Flanagan-Produktionen fällt auf: Wer bei dem Amerikaner einmal ein Stein im Brett hat, kann sich seiner Sache und Verpflichtung offenbar auch später sicher sein. Das macht Midnight Mass fast zum inoffiziellen dritten Kapitel von Netflix‘ erfolgreicher Spuk-Anthologie, die mit Spuk in Bly Manor noch dieses Jahr, voraussichtlich gegen Herbst, in die zweite Runde geht – natürlich wieder mit Beteiligung gleich mehrerer Gesichter aus der vorherigen Staffel.

Kate Siegel fehlt in Spuk in Bly Manor zwar, macht dafür in Midnight Mass mit! ©Netflix

Auf das obligatorische Geisterhaus verzichtet Flanagan in diesem Fall, rückt statdessen eine kleine Insel-Gemeinde in den Mittelpunkt, die ihr blaues Wunder erlebt, als ein charismatischer, aber überaus mysteriöser junger Priester auf das abgelegene Eiland zieht und eine Reihe wundersamer Ereignisse und verstörender Omen mit sich bringt. Die Serie nimmt direkten Bezug auf den fiktiven Roman Midnight Mass, den Maggie Young (Kate Siegel, Spuk in Hill House) im Netflix-Film Still (Hush) schrieb, der später in Stephen Kings Das Spiel (Gerald’s Game) auftauchte! Aktuell steckt Flanagan noch in den letzten Zügen von Spuk in Bly Manor, mit der Netflix und er den Gruselhit Spuk in Hill House fortsetzen. Direkt im Anschluss daran geht es dann mit Midnight Mass weiter.

Ebenfalls wieder dabei: Henry Thomas aus Spuk in Hill House. ©Netflix

Geschrieben am 05.02.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News