Monster Hunter – Ron Perlman und T.I. Harris in der großen Monster-Verfilmung dabei

Wo Paul W.S. Anderson auftaucht, ist auch seine Frau, Milla Jovovich (Resident Evil), nicht fern. Im Mai wurde bekannt, dass sie für Constantin Film an einer Kinoadaption von Monster Hunter arbeiten, bei der Anderson wie gewohnt auf dem Regiestuhl Platz nehmen und Jovovich eine der Hauptrollen bekleiden wird. Unterstützt wird sie vor der Kamera von zwei männlichen Kollegen: Wie der Hollywood Reporter berichtet, legen sich sowohl Hip-Hop-Künstler T.I. Harris als auch Hellboy-Ikone Ron Perlman mit jenen Riesenmonstern an, die es zum geplanten Produktionsstart nächsten Monat zu bezwingen gilt. Jovovich wird eine Figur namens Artemis verkörpern, während ihre beiden Co-Stars als Scharfschütze Link (T.I. Harris) oder Jagdtruppenanführer Admiral (Ron Perlman) in Erscheinung treten. Gedreht wird in Südafrika, wo Anderson auch schon das letzte Kapitel seiner Resident Evil-Saga auf Film bannen durfte.

Die Logline liest sich wie folgt: „Für jedes Monster existiert ein passender Held. Als ein Mann mit einem aussichtslosen Job erkennt, dass er der Nachfahre eines antiken Helden ist, bricht er in eine mystische Welt auf, um einer der sagenumwobenen Monster Hunter zu werden und die dort hausenden Kreaturen daran zu hindern, unsere Welt zu zerstören.“

Die recht offen angelegte Vorlage soll dem Film dabei eher zugute kommen, erklärt Anderson: „Weil es keinen zentralen Charakter gibt, haben wir die gleiche Herangehensweise wie bei Resident Evil angewandt und uns selbst Charaktere und Hintergründe ausgedacht. Das ist die ideale IP dafür. Es gibt im Spiel gigantische Wüsten, die unsere realen wie einen Sandkasten aussehen lassen und mit Schiffen auf Sand besegelt werden können. Hinzu kommen Monster so riesig wie ganze Häuserblocks, fliegende Drachen oder auch gigantische Spinnen.“

Ron Perlman in „Sons of Anarchy“. ©FX

©Capcom

Geschrieben am 26.09.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News


Godzilla 2: King of the Monsters
Kinostart: 30.05.2019 Godzilla 2: King of Monsters setzt einige Jahre nach den Geschehnissen aus dem Originalfilm von Gareth Edwards an und soll Godzilla mit bekannten Monstern wie Mothra zu... mehr erfahren
Ma
Kinostart: 30.05.2019Für Ma schlüpft Spencer in die Rolle einer vereinsamten Frau, die sich mit einer Gruppe von Teenagern anfreundet. Die Verbindung nimmt für die Kids zunehmend albtraumh... mehr erfahren
Men in Black: International
Kinostart: 13.06.2019In Men in Black 4 schlüpft Tessa Thompson in die Rolle von Em, die sich selbst etwas beweisen will und Teil des britischen Men in Black-Teams in London wird. Gemeinsam m... mehr erfahren
The Dead Don’t Die
Kinostart: 13.06.2019Adam Driver, Bill Murray und Chloë Sevigny spielen örtliche Kleinstadt-Polizisten, die sich mit dem plötzlichen Ausbruch einer gefährlichen Zombie-Epidemie konfrontie... mehr erfahren
BrightBurn
Kinostart: 20.06.2019Elizabeth Banks (Slither – Voll auf den Schleim gegangen, Pitch Perfect) spielt in dem Horror-Thriller eine Frau, die unverhofft Mutter wird, als ein mysteriöses Baby ... mehr erfahren
One Cut of the Dead
DVD-Start: 23.05.2019In Panik und mit einer Axt in den zitternden Händen versucht die junge Frau, sich ihren zombiefizierten Freund vom Leib zu halten. Leider vergebens. Da stürmt plötzlic... mehr erfahren
St. Agatha
DVD-Start: 31.05.2019Mary ist ledig und schwanger - ein denkbar ungünstige Kombination in den 1950er Jahren. Um halbwegs mit der Situation zurechtzukommen, zieht sie in eine von Nonnen gefü... mehr erfahren
Shed of the Dead
DVD-Start: 31.05.2019Eigentlich hat sich Trevor nur deshalb in sein baufälliges Gartenhäuschen zurückgezogen, um ungestört seinem Hobby nachzugehen - doch scheinbar kann selbst der Frömm... mehr erfahren
Viking Vengeance
DVD-Start: 31.05.2019Viking Vengeance (The Head Hunter) versetzt uns an den Rande eines nördlichen Königreichs. Hier beschützt ein mittelalterlicher Krieger das Reich vor mächtigen Monste... mehr erfahren
The House That Jack Built
DVD-Start: 06.06.2019USA in den 1970er Jahren. Wir begleiten den hochintelligenten Jack (Matt Dillon) über einen Zeitraum von zwölf Jahren und werden dabei Zeugen von fünf exemplarischen M... mehr erfahren