Monster Hunter – Ron Perlman und T.I. Harris in der großen Monster-Verfilmung dabei

Wo Paul W.S. Anderson auftaucht, ist auch seine Frau, Milla Jovovich (Resident Evil), nicht fern. Im Mai wurde bekannt, dass sie für Constantin Film an einer Kinoadaption von Monster Hunter arbeiten, bei der Anderson wie gewohnt auf dem Regiestuhl Platz nehmen und Jovovich eine der Hauptrollen bekleiden wird. Unterstützt wird sie vor der Kamera von zwei männlichen Kollegen: Wie der Hollywood Reporter berichtet, legen sich sowohl Hip-Hop-Künstler T.I. Harris als auch Hellboy-Ikone Ron Perlman mit jenen Riesenmonstern an, die es zum geplanten Produktionsstart nächsten Monat zu bezwingen gilt. Jovovich wird eine Figur namens Artemis verkörpern, während ihre beiden Co-Stars als Scharfschütze Link (T.I. Harris) oder Jagdtruppenanführer Admiral (Ron Perlman) in Erscheinung treten. Gedreht wird in Südafrika, wo Anderson auch schon das letzte Kapitel seiner Resident Evil-Saga auf Film bannen durfte.

Die Logline liest sich wie folgt: „Für jedes Monster existiert ein passender Held. Als ein Mann mit einem aussichtslosen Job erkennt, dass er der Nachfahre eines antiken Helden ist, bricht er in eine mystische Welt auf, um einer der sagenumwobenen Monster Hunter zu werden und die dort hausenden Kreaturen daran zu hindern, unsere Welt zu zerstören.“

Die recht offen angelegte Vorlage soll dem Film dabei eher zugute kommen, erklärt Anderson: „Weil es keinen zentralen Charakter gibt, haben wir die gleiche Herangehensweise wie bei Resident Evil angewandt und uns selbst Charaktere und Hintergründe ausgedacht. Das ist die ideale IP dafür. Es gibt im Spiel gigantische Wüsten, die unsere realen wie einen Sandkasten aussehen lassen und mit Schiffen auf Sand besegelt werden können. Hinzu kommen Monster so riesig wie ganze Häuserblocks, fliegende Drachen oder auch gigantische Spinnen.“

Ron Perlman in „Sons of Anarchy“. ©FX

©Capcom

Geschrieben am 26.09.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren