Monster Hunter – Auf sie mit Gebrüll: Erste Trailer zum Monster-Kino-Showdown!

Ganz bleiben die Kinosäle dieses Jahr doch nicht leer. Dafür sorgt unter anderem Constantin Film mit Monster Hunter, einer epischen Verfilmung der populären Capcom-Spiele, die es überraschend noch dieses Jahr auf die Leinwand verschlägt. Nun sind die ersten (gleich drei Stück an der Zahl!) Trailer erschienen und nehmen uns mit in eine fremdartige Welt voller gigantischer Monster und tödlicher Gefahren. Die wenigen Menschen haben sich perfekt an die dortigen Lebensbedingungen angepasst. Denn hier überlebt nur, wer sich gegen die Herrscher dieses Planeten durchzusetzen weiß. Als ein unerwarteter Sandsturm Captain Artemis (Milla Jovovich, Resident EvilFranchise) und ihre Einheit (T.I. Harris, Meagan Good, Diego Boneta) in eben diese neue Welt katapultiert, müssen die Soldaten schockiert feststellen, dass in diesem feindlichen und unbekannten Land gigantische und schreckliche Monster leben, die gegen ihre Feuerkraft immun sind. In ihrem verzweifelten Kampf ums Überleben trifft die Einheit auf den mysteriösen Hunter (Tony Jaa), dessen einzigartige Fähigkeiten es ihm ermöglichen, den mächtigen Kreaturen immer einen Schritt voraus zu sein.

Als Artemis und Hunter langsam Vertrauen zueinander aufbauen, entdeckt sie, dass er Teil eines Teams ist, das vom Admiral (Ron Perlman) angeführt wird. Angesichts einer monströsen Gefahr (Gore Magala), die so groß ist, dass sie ihre Welt zu zerstören droht, schließen sich die tapferen Krieger mit ihren Fähigkeiten zusammen, um Seite an Seite im ultimativen Showdown zu kämpfen.

Hierbei treffen sie auf aus der Reihe bekannte Ungetüme wie Rathalos oder Diablos, gegen die Artemis (Jovovich) und ihr Team geradezu winzig wirken. Wegen der begrenzten Story und Lore bediente sich Paul W.S. Anderson eher lose bei der millionenfach verkauften Spielevorlage, jedoch stets in Abstimmung mit den Entwicklern von Capcom. Gewisse Abweichungen sind also durchaus beabsichtigt, um der Welt aus den Spielen und den gewohnt wuchtigen Action-Sequenzen einen geschichtlichen Rahmen zu geben.

Mit Monster Hunter liefert der unter anderem für Resident Evil bekannte Anderson sein laut eigenen Aussagen bestes Werk ab. Ob das stimmt und man der Videospiel-Reihe Ehre macht, dürfte sich spätestens in zwei Monaten, am 03. Dezember 2020, und zum Start in deutschen Kinos zeigen. Natürlich geht das Monster-Gemetzel nicht ohne Ehefrau und Schauspielerin Milla Jovovich (Hellboy: Call of Darkness) über die Bühne, die in seinen Resident Evil-Filmen gegen Horden von Zombies austeilte und nun auch überdimensionalen Kreaturen die Stirn bietet. Ebenfalls mit an Bord sind Ron Perlman (Sons of Anarchy, Hellboy), Tony Jaa (Ong Bak), T.I. oder Meagan Good (The Unborn).

Geschrieben am 14.10.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 09.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren