Morbius the Living Vampire – Neue Filmdetails zum vampirischen Marvel-Spin-Off

Sony Pictures’ Spider-Verse kann nicht nur massentauglich, sondern auch unheimlich und düster. Diesen Beweis versucht man diesen Herbst jedenfalls mit Ruben Fleischers Venom anzutreten, der eine deutlich härtere Gangart an den Tag legen soll als frühere Comicverfilmung und erstmalig sogar mit R-Rating in amerikanische Kinos kommt. Und auch danach geht es schaurig weiter: Mit Morbius the Living Vampire ist längst das nächste Spin-Off in Arbeit, mit dem Sony im Erfolgsfall direkt an Venom anknüpfen und einen weiteren düsteren Helden etablieren könnte. Auf den Markt kam die Vorlage schon 1971 und war die erste Ausgabe von Amazing Spider-Man, die nicht mehr von Stan Lee auf Papier gebracht wurde. Darin will sich Dr. Morbius von einer seltenen Blutkrankheit heilen, bewirkt aber nur, dass er die Eigenschaften eines Vampirs erhält. Er wird dabei schrecklich entstellt und kann sich immer seltener gegen seinen immerwährenden Blutdurst wehren.

Nur eines schafft Abhilfe: Das genetisch veränderte Blut von Spider-Man! Laut The Hashtag Show ist Morbius the Living Vampire inzwischen wieder ohne Regisseur, weil sich F. Gary Gray (Straight Out of Compton) nach reiflicher Überlegung doch gegen das Projekt entschieden hat. Dennoch soll intern jetzt bereits die Suche nach einem Darsteller zwischen 30 und 37 Jahren begonnen haben, der es als Morbius aka Dr. Michael Morbius (der „lebende Vampir“) mit seinen inneren Dämonen aufnimmt. Die Figur wurde im Zuge des Siebziger-Horrorbooms entwickelt und tauchte in diversen Marvel-Titeln wie Vampire Tales oder Adventure Into Fear auf, bevor sie 1992 sogar in einem eigenen Comicbuch namens Morbius the Living Vampire verewigt wurde. Die Soloreihe hielt immerhin 32 Ausgaben an und wurde 2013 um einen Nachfolger erweitert.

©Marvel Comics

Geschrieben am 28.05.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren