Mortal Kombat – Elfter Teil angekündigt, James Wan liefert Update zum Film

James Wan will demnächst gleich zwei Videospiele auf die Kinoleinwand bringen. Während Resident Evil durch die aktuelle Besetzung von Regisseur Johannes Roberts (47 Meters Down, The Strangers: Opfernacht) langsam Form annimmt, stellt sich bei Mortal Kombat inzwischen die Frage, wieso sich seit gut zwei Jahren nichts mehr tut? Mit Werbefilmer Simon McQuoid wurde nämlich schon im November 2016 ein Regisseur unter Vertrag genommen, der die Adaption nach einem Skript von Greg Russo leiten sollte. Wieso also der plötzliche Stopp? James Wan klärt auf: „Es war sehr herausfordernd, überhaupt ein Drehbuch zur Verfilmung auf Papier zu bringen. Kinogänger und Fans wissen oder verstehen nicht, dass das Business viele Seiten hat. Als Filmemacher müssen wir versuchen, das richtige Budget für ein Projekt zusammenzutrommeln.“

„Wir müssen sicherstellen, dass ausreichend Ressourcen und Geld zur Verfügung stehen. Wenn ich keine Ressourcen habe und nicht die richtige Filmcrew finden kann, will ich den Film nicht umsetzen. Ich bin zurzeit sehr beschäftigt und will mir nicht noch mehr Arbeit aufzwingen, wenn ich eh nicht daran glaube, dass wir es korrekt tun. Die Arbeiten laufen, nur nicht so schnell wie von vielen erhofft“, so Wan. Wie steht Ihr zu einem Filmreboot von Mortal Kombat?

Gestern wurde während der Game Awards der elfte Teil zur halsbrecherischen Traditionsreihe angekündigt, der „eine unglaubliche Geschichte, in der die Zeit verdreht wird“, bieten soll. Entwickelt wird das Spiel, das ab dem 23. April 2019 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC erscheint, von den NetherRealm Studios.

Geschrieben am 07.12.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News


Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren