Mother! – Aronofskys Psycho-Thriller mit Jennifer Lawrence floppt mit katastrophalem CinemaScore

Als Mother! vor wenigen Wochen in Venedig Weltpremiere feierte, musste sich der Psycho-Thriller schier endlose Buhrufe gefallen lassen: „Ich ziehe Buhrufe der Stille vor, denn sie sind immerhin eine Reaktion“, kommentierte Regisseur Darren Aronofsky damals in einem aktuellen Interview. Doch auch „normale“ Kinogänger scheinen sich – ganz anders als zahlreiche Kritiker – mit seinem neuesten Werk schwer zu tun. In den USA schaffte es Mother! am vergangenen Wochenende auf den dritten Platz der Kinocharts. Obwohl mit Jennifer Lawrence, Javier Bardem, Ed Harris, Michelle Pfeiffer oder Domhnall Gleeson viele bekannte Gesichter auftauchen, traf die 30 Millionen Dollar schwere Produktion auf großes Desinteresse. Ein Einspielergebnis von mageren 7.5 Millionen Dollar bedeuteten einen mageren Schnitt von 3.100 Dollar und das schwächste Startergebnis eines Films mit Jennifer Lawrence in der Hauptrolle, der in über 2.000 Lichtspielhäusern gestartet wurde. Noch viel schockierender dürfte für Paramount Pictures allerdings der katastrophale CinemaScore sein. Mother! wurde am Starttag vom Publikum mit einem gnadenlosen und sehr seltenen F abgestraft, was bislang nur bei 18 anderen Filmen vorgekommen ist. Hierzulande haben sich den Film zum Start rund 75.000 Kinobegeisterte angesehen.

Geschrieben am 19.09.2017 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Top News



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren