Moustapha Akkad verstorben

Spread the love

Moustapha Akkad, der Mann der Halloween möglich machte und als Produzent bei allen 8 Filmen agierte ist Tod. Er befand sich mit seiner Tochter in einem der Hotels, in welchen Al Qaida vor wenigen Tagen ihren neuesten Anschlag verübten. Seine Tochter starb direkt bei der Explosion und Akkad erhielt einen Herzinfakt, welchem er nun erlegen ist. Die Rechte an den Halloween Franchise gehen nun an seinen Sohn, aber ob dieser nach diesem schweren Verlust an sowas wie eine Weiterführung von Halloween denken wird, ist mehr als fraglich.

Geschrieben am 12.11.2005 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News