Mr. Mercedes – Stephen King mischt sich für einen Cameo unter die Darsteller

Obwohl Stephen King eher hinter den Kulissen tätig ist, lässt er es sich nicht nehmen, immer mal wieder selbst für kleinere Cameo-Auftritt vor der Kamera vorbeizuschauen. Das war zuletzt im Jahr 2014 bei der Adaption von Under the Dome der Fall. Über die nächste Gelegenheit wurden Fans des Horror-Altmeisters jetzt aufgeklärt: „Die Serie zu Mr. Mercedes ist verdammt gut geworden. Wenn ihr genauer hinseht, könnt ihr darin vielleicht sogar über meine Wenigkeit stolpern,“ ließ King seine Anhänger wissen. Damit reiht sich Mr. Mercedes neben The Stand, The Langoliers, Thinner, The Shining oder Das Haus der Verdammnis ein, die ebenfalls durch einen Auftritt Kings glänzen konnten. Geplant ist eine zehnteilige Verfilmung der Buchvorlage, die im Juni 2015 um das Sequel Finders Keepers erweitert wurde. Ein End of Watch benannter Abschluss kam 2016 auf den Markt und die perfekte Grundlage, um im Erfolgsfall weitere Staffeln nachzulegen. In der Vorlage rast ein Mercedes – “zwei Tonnen deutsche Ingenieurskunst” – ungebremst in eine Menschenmenge.

Es gibt viele Tote und Verletzte. Der Mörder entkommt. Noch Monate danach quält den inzwischen pensionierten Detective Bill Hodges, dass er den Fall des Mercedes-Killers nicht aufklären konnte. Auf einmal bekommt er Post von einem Unbekannten, der sich selbst der Tat bezichtigt und ein noch diabolischeres Verbrechen ankündigt. Hodges erwacht aus seiner Rentnerlethargie. Im Verein mit ein paar merkwürdigen Verbündeten setzt er alles daran, den geisteskranken Killer zu stoppen. Aber der ist seinen Verfolgern immer einen Schritt voraus.

mrmercedesuk

Geschrieben am 26.04.2017 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
Kinostart: 25.03.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 08.04.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 08.04.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
Horizon Line
Kinostart: 29.04.2021Was ein Routineflug zur Hochzeit ihres besten Freundes werden sollte, entwickelt sich für das Ex-Paar zur absoluten Katastrophe. Nur Minuten nach dem Start erleidet ihr ... mehr erfahren
Greenland
DVD-Start: 05.03.2021In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
Jiu Jitsu
DVD-Start: 12.03.2021Alle sechs Jahre steht ein alter Orden von Jiu-Jitsu-Kriegern einem außerirdischen Herausforderer in einem Kampf um das Schicksal der Erde gegenüber. Viele tausend Jahr... mehr erfahren
Fear of Rain
DVD-Start: 26.03.2021Die 17-jährige Rain Burroughs ist eigentlich eine typische Teenagerin - würde sie nicht unter Schizophrenie leiden. Als Rain nach einem längeren Krankenhausaufenthalt ... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren