Mute – Duncan Jones grenzt die Veröffentlichung seines Sci/Fi-Thrillers ein

In letzter Zeit war es dermaßen ruhig um Duncan Jones‘ neuen Film Mute geworden, dass man sich ernsthaft Sorgen um die Zukunft des indirekten Moon-Nachfolgers machen musste. Via Twitter gab Duncan Jones, der 2016 mit Warcraft auch im Kino Erfolge feiern konnte, jetzt Entwarnung: Offenbar steht die Veröffenltichung des vollständig in Berlin gedrehten Sci/Fi-Thrillers im Stile von Blade Runner unmittelbar bevor. Genau genommen soll Mute sogar schon kommenden Monat an den Start gehen, wie Jones jetzt auf Nachfrage eines Fans bestätigte: „Nächsten Monat ist es so weit. Pssst! Offiziell darf ich das noch gar nicht wissen.“ Das wäre zwar überraschend, aber nicht unwahrscheinlich. Während David Ayers Fantasy-Thriller Bright fast ein Jahr im Vorfeld für einen Start im Dezember angekündigt wurde, geht es mit dem Release bei anderen Netflix-Filmprojekten sehr schnell und oftmals ohne große Marketing-Bemühungen voran. Lange sollte es darum nicht mehr dauern, bis wir zumindest den Trailer in Augenschein nehmen können.

Sein kommendes Herzensprojekt basiert auf einer Geschichte, die er bereits vor mehr als zwölf Jahren entwickelt hat. Der stumme Leo (Alexander Skarsgård) sucht im Berlin des Jahres 2052 nach seiner verschwundenen Freundin und gerät dabei in die Schusslinie zweier durchtriebener Gegner, gespielt von Paul Rudd und Justin Theroux. Jones schrieb das Drehbuch zusammen mit Michael Robert Johnson (Sherlock Homes).

Mute ist die Essenz aller Themen, die mich faszinieren: Noir, Science Fiction und einzigartige Menschen, die in Schwierigkeiten geraten, weil sie so sind wie sie sind. Ich freue mich sehr, für die Dreharbeiten nach Berlin zurückzukehren, eine Stadt, in der ich für eine gewisse Zeit als Kind gelebt habe. Darüber hinaus bin ich begeistert mit Netflix zusammenzuarbeiten, bei einem Film, der mir so am Herzen liegt“, so Duncan Jones.

Mute
Mute
Mute

Geschrieben am 12.01.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Greenland
Kinostart: 22.10.2020In Greenland spielt Gerard Butler an der Seite von Morena Baccarin (Deadpool–Filme) einen Familienvater, dessen bisheriges Leben vollkommen auf den Kopf gestellt wird, ... mehr erfahren
The Mortuary - Jeder Tod hat eine Geschichte
Kinostart: 22.10.2020Wer in Raven’s End stirbt, landet auf dem Tisch von Leichenbestatter Montgomery Dark (Clancy Brown). Niemand kennt die Toten und ihre Geheimnisse besser als er. Von d... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
Kinostart: 29.10.2020Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren
Hexen hexen
Kinostart: 29.10.2020Zemeckis’ Film, eine Neubearbeitung Dahls beliebter Geschichte für ein modernes Publikum, erzählt die schwarzhumorige und herzerwärmende Geschichte eines jungen Wais... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 12.11.2020Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Der Killer in mir
DVD-Start: 20.11.2020Als der junge College Student Luke das Haus seiner labilen Mutter verlassen will stehen ihm nicht nur seine soziale Unbeholfenheit im Weg, sondern auch die vielen Traumat... mehr erfahren
Survive the Night
DVD-Start: 03.12.2020Als die beiden kriminellen Geschwister Mathias (Tylor Jon Olson) und Jamie (Shea Buckner) bei einem Raubüberfall ins Kreuzfeuer geraten, wird Mathias schwer verletzt und... mehr erfahren
Guns Akimbo
DVD-Start: 04.12.2020In Guns Akimbo spielt Radcliffe einen jungen Mann, der unverhofft zur Teilnahme an Skizm verdonnert wird. Dabei handelt es sich um ein (Videospiele lassen grüßen) reale... mehr erfahren
Antebellum
DVD-Start: 18.12.2020In Antebellum geht es um die erfolgreiche Schriftstellerin Veronica, die in einer alternativen Realität gefangen zu sein scheint, allerdings nicht weiß, wie sie dieser ... mehr erfahren
Run
DVD-Start: 15.01.2021Run beginnt auf der Frühchen-Station, wo Diane (Sarah Paulson aus American Horror Story) um das Leben ihrer neugeborenen Tochter bangt. Viele Jahre später treffen wir d... mehr erfahren