Mute – Warcraft-Regisseur dreht ab sofort in Berlin: Erste Klappe zum Sci/Fi-Thriller gefallen

Duncan Jones (Warcraft: The Beginning, Source Code, Moon) tauscht bunte Fantasywelten gegen das futuristische Berlin. Im Potsdamer Studio Babelsberg haben jetzt die Dreharbeiten zu seinem lange in Vorbereitung (immerhin 12 Jahre) befindlichen Moon-Spin-Off Mute begonnen, an dem sich Netflix schon vor Drehbeginn alle Rechte sichern konnte. Geplant ist, den Film voraussichtlich 2017 im Rahmen eines Kinostarts auszuwerten und ihn anschließend für Netflix-Nutzer auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Sein kommendes Herzensprojekt basiert auf einer Geschichte, die er bereits vor mehr als zwölf Jahren entwickelt hat. Der stumme Leo (Alexander Skarsgård) sucht im Berlin des Jahres 2052 nach seiner verschwundenen Freundin und gerät dabei in die Schusslinie zweier durchtriebener Gegner, gespielt von Paul Rudd und Justin Theroux. Jones schrieb das Drehbuch zusammen mit Michael Robert Johnson (Sherlock Homes).

Mute ist die Essenz aller Themen, die mich faszinieren: Noir, Science Fiction und einzigartige Menschen, die in Schwierigkeiten geraten, weil sie so sind wie sie sind. Ich freue mich sehr, für die Dreharbeiten nach Berlin zurückzukehren, eine Stadt, in der ich für eine gewisse Zeit als Kind gelebt habe. Darüber hinaus bin ich begeistert mit Netflix zusammenzuarbeiten, bei einem Film, der mir so am Herzen liegt“, so Duncan Jones.

„Duncan Jones besitzt eine unglaublich dynamische Regie-Power und das Team, das er vor und hinter der Kamera versammelt hat, wird das Science-Fiction-Genre weiterhin neu beleben. Ich kann es kaum erwarten, den Film im nächsten Jahr mit dem Netflix-Publikum auf der ganzen Welt zu teilen”, sagt Ted Sarandos, Chief Content Officer von Netflix.

Produzent Stuart Fenegan ergänzt: „Bei unserem allerersten Treffen vor 13 Jahren gab mir Duncan eine Version von Mute – und seitdem wollte ich diesen Film produzieren. Wir mussten vorher nur Moon, Source Code und Warcraft machen und in der Zwischenzeit wurde Netflix zu dem neuen Ort für Filme. Die perfekte Heimat für Mute.“

Geschrieben am 12.10.2016 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren