My Bloody Valentine 3D – Kerr Smith über die verworfenen Sequelpläne

"Ich bin nicht sauer, aber schockiert", erklärte Schauspieler Kerr Smith (Final Destination) gegenüber den Kollegen von Shock, als der 37-Jährige von der Weigerung seitens Lionsgate Films erfuhr, das Remake um kein Sequel erweitern zu wollen. "Und ich denke, dass einige Fans ebenso überrascht über diese Entscheidung sind, da der Film an den Kinokassen ordentlich abgeschnitten hat. Ich kann es mir nicht erklären, warum sie keinen weiteren Ableger unterstützen wollen. Da wir schon während der Dreharbeiten zum Remake darüber gesprochen haben, wie wir unsere Charaktere in einer möglichen Fortsetzung erweitern könnten, finde ich es ziemlich schade, dass daraus wohl offensichtlich nichts mehr wird." My Bloody Valentine 3D wird am kommenden Mittwoch, den 20. Mai 2009, in deutschen Kinos starten. Vor zehn Jahren veränderte eine Tragödie die Stadt Harmony für immer. Tom Hanniger, ein unerfahrener Bergwerksarbeiter, verursachte einen Unfall in den unterirdischen Tunneln, der fünf Menschen das Leben kostete und den einzigen Überlebenden, Harry Warden, ins Koma fallen ließ. Aber Harry Warden wollte Rache. Genau ein Jahr später, am Valentinstag, wacht er auf… und brachte auf brutale Weise 22 Menschen mit einer Spitzhacke um, bevor er selbst getötet wurde. Zehn Jahre später kehrt Tom Hanniger am Valentinstag nach Harmony zurück.

Immer noch plagen ihn die Toten, die aufgrund seines Fehlverhaltens sterben mussten. Während er um Wiedergutmachung seiner Vergangenheit bemüht ist, machen ihm ungelöste Gefühle gegenüber seiner Ex-Freundin Sarah, die mittlerweile mit seinem besten Freund Axel, dem Stadtsheriff, verheiratet ist, zu schaffen. Aber diese Nacht, nach zehn Jahren des Friedens, ist etwas aus Harmonys dunkler Vergangenheit zurückgekehrt. Ein Killer mit einer Bergwerksmaske und einer Spitzhacke bewaffnet treibt sein Unwesen. Und als er immer näher kommt, realisieren Tom, Sarah und Axel, dass es nur einer sein kann, der gekommen ist, um sie zu holen: Harry Warden…

Geschrieben am 13.05.2009 von Carmine Carpenito



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren