My Soul to Take – Slasher von Wes Craven ab Frühjahr auch in Deutschland

Bevor Scream 4 die Rückkehr der erfolgreichen Horror-Reihe einläutet, kehrt Wes Craven bereits mit seiner aktuellen Regiearbeit auf deutsche Kinoleinwände zurück. Wie Universal Pictures nun bekannt gab, startet der Slasher My Soul to Take so ab dem 03. Februar 2011 auch in deutschen Gefilden, nachdem eine amerikanische Auswertung bereits im vergangenen Oktober abgehalten wurde. International konnte das übernatürliche Abenteuer bislang rund 20 Millionen Dollar an den Kinokassen einspielen, enstand allerdings auch mit einem Produktionsbudget von 25 Millionen Dollar. Auf klassische und bekannte Weise soll sich in My Soul to Take alles um einen berüchtigten Serienkiller drehen, der in die verschlafene Gemeinschaft von Riverdale zurückkehrt, um die sieben Kinder umzubringen, die in der Nacht seines Todes auf die Welt kam. Aber ist der Killer wirklich tot oder noch immer präsent? In den Hauptrollen spielen Max Thieriot, Denzel Whitaker, Nick Lashaway und Emily Meade.

Geschrieben am 29.11.2010 von Torsten Schrader
Kategorie(n): My Soul to Take, News