NBC – Sender kündigt Miniserien zu Rosemary’s Baby und Tommyknockers an

Stephen King ist aus dem aktuellen Kino- und Fernsehgeschehen kaum mehr wegzudenken. NBC wagt nun einen weiteren Vorstoß in die Gedankenwelten des Horror-Altmeisters. Wie bekannt wurde, arbeitet das Network hinter Hannibal, Siberia und dem kommenden Dracula an modernen Neuauflagen zu Rosemary’s Baby und Stephen King’s Tommyknockers. Der aktuelle Erfolg von Under the Dome auf CBS sei der ausschlaggebende Punkt für eine Adaption zu Tommyknockers gewesen, erklärt Bob Greenblatt von NBC. In der beliebten Romanvorlage von King werden die Bewohner einer Kleinstadt in Maine von der vermeintlichen Ankunft von Aliens überrascht. Yves Simoneau (Bury My Heart at Wounded Knee) nimmt auf dem Regiestuhl Platz. Rosemary’s Baby wird eine vierstündige Neuerzählung der Buchvorlage von Ira Levin und folgt der teuflischen Beziehung eines jungen Ehepaares. Drehbuchautor Scott Abbott (Introducing Dorothy Dandridge, Winchell) versetzt die ursprünglich in New York angesiedelte Handlung nach Paris. Das Original aus dem 1968, inszeniert von Roman Polanski, verhalf der noch jungen Mia Farrow zu Weltruhm.

rosemarys-baby
Tommyknockers

Geschrieben am 29.07.2013 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Rosemaries Baby



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren