Alien – Holt Ridley Scott die Xenomorphs im neuen Film doch zurück?

Ridley Scott ist der Xenomorphs aus seinem wegweisenden Alien dermaßen überdrüssig, dass er im nächsten Film am liebsten gänzlich auf sie verzichten und den Fokus auf Michael Fassbenders Androiden David lenken würde. Aufgrund der zum Teil vernichtenden Resonanz aus Reihen der Fans scheint er davon inzwischen aber wieder abgekommen zu sein. Das jedenfalls lässt sich aus einem aktuellen Interview ableiten, das Yahoo anlässlich der neuen AMC-Serie The Terror mit dem Blade Runner-Schöpfer geführt hat. „Während meiner langen Karriere bin ich vielleicht zwei echten Originalen begegnet – und das sage ich mit dem größten Respekt für all die Menschen, mit denen ich zusammengearbeitet habe. Einer davon war H.R. Giger, ohne dessen Monster es den Film wohl nie gegeben hätte,“ gibt Ridley Scott zu und unterstreicht damit, wie unverzichtbar und wichtig die Xenomorphs für die gesamte Alien-Saga sind. „Die Zeichnung war eigentlich für ein Buch und nicht für den Film gedacht. Sie zog mich aber so sehr in den Bann, dass ich ins Flugzeug stieg und in die Schweiz flog – H.R. Giger hatte Angst davor und konnte mich deshalb nicht besuchen.“


Der Rest ist Geschichte. Mit Alien erschufen beide eine Genreikone, an der man sich noch heute messen muss. Denn auch Scott findet: „Es wäre ein ganz anderer Film geworden. Wir hatten einen großartigen Cast, darunter Sigourney [Weaver] und Harry [Dean Stanton], aber ohne den achten Passagier an Bord wäre es einfach nicht das Gleiche gewesen. Was ich damit sagen will, ist, dass man nur selten das Glück hat, auf eine derart besondere Idee zu stoßen. Wenn es doch geschieht, muss man sie schätzen lernen und daran festhalten.“ Ist das die inoffizielle Bestätigung dafür, dass wir im nächsten Alien doch wieder mit den tödlichen Wesen rechnen dürfen?

Das schwache Abschneiden von Scotts Alien: Covenant hätte wohl zu keinem schlechteren Zeitpunkt eintreten können. Möglicherweise bekommt er unter Leitung von Walt Disney aber doch noch einmal die Gelegenheit dazu, die Glanzzeiten seines Alien-Originals aufleben zu lassen. Und sei es bloß, um endlich zum Erstling aufzuschließen und seine Prequel-Saga perfekt zu machen.

„Alien: Covenant“ wurde für seinen hohen CGI-Anteil kritisiert. ©20th Century Fox

Geschrieben am 19.04.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News


Halloween
Kinostart: 25.10.2018Reboot der Kultreihe, das geschichtlich direkt nach dem ersten Film der Reihe ansetzt und neben Michael Myers auch Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) zurückbringt. Seit er... mehr erfahren
Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween
Kinostart: 25.10.2018Gänsehaut: Gruseliges Halloween ist die zweite Kinoadaption von R.L. Stines kultigen Gänsehaut-Romanen und kommt passend zu Halloween in deutsche Kinos. Es wird erwarte... mehr erfahren
Mandy
Kinostart: 01.11.2018Shadow Mountains, 1983: Der friedliebende Einzelgänger Red Miller kocht vor Wut und Trauer. Hilflos musste er mitansehen, wie seine große Liebe Mandy verbrannt wurde. J... mehr erfahren
Operation: Overlord
Kinostart: 08.11.2018Im übersinnlichen Sci/Fi-Kriegsfilm Overlord wird eine Mannschaft Paratooper während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abgeworfen. Ihr Ziel: ... mehr erfahren
Suspiria [2018]
Kinostart: 15.11.2018Guadagninos Suspiria ist im Berlin des Jahres 1977 angesiedelt, wo sich prominente Namen wie Arthouse-Liebling Tilda Swinton (Only Lovers Left Alive), Dakota Johnson oder... mehr erfahren
Tales from the Hood 2
DVD-Start: 18.10.2018Wieder gibt es vier schaurig-schöne Kurzgeschichte zu erzählen, die bis zum Rand gefüllt sind mit "Humor, Terror, sozialer Kritik und Schockmomenten, die uns das Fürc... mehr erfahren
Die letzte Party deines Lebens
DVD-Start: 25.10.2018Party, Sex, Alkohol und Drogen: Nach absolviertem Abitur verspricht der Trip auf eine kroatische Insel für Julia (Elisabeth Wabitsch) und ihre Freunde den Aufbruch in ei... mehr erfahren
Patient Zero
DVD-Start: 25.10.2018Patient Zero folgt einem Mann mit besonderer Begabung: er kann mit jenen tollwütigen Menschen kommunizieren, die sich wie eine Plage über den gesamten Erdball ausgebrei... mehr erfahren
The Strangers: Opfernacht
DVD-Start: 26.10.2018Im Sequel Strangers 2: Prey At Night gerät eine zerrüttete Familie in die Fänge der The Strangers-Bande. Können sie dem Wohnwagenpark ihres grausam ermordeten Onkels ... mehr erfahren
Marrowbone
DVD-Start: 26.10.2018Marrowbone erzählt die Geschichte um vier junge Geschwister, die in ihrem herrschaftlichen Anwesen von einer bösen Präsenz terrorisiert und heimgesucht werden. Durch d... mehr erfahren