Scream 4

Neve Campbell – Deshalb verschwand der Scream-Star jahrelang von der Bildfläche

Neve Campbell wird vor allem mit Scream oder Der Hexenclub (The Craft) in Verbindung gebracht. Insbesondere die Reihe rund um Serienkiller Ghostface feierte Ende der 90er Jahre immense Erfolge. Vielleicht zu immens? In einem aktuellen Interview gab Campbell zu, von der Popularität der Reihe überfordert gewesen zu sein. Dies und sich wiederholende Rollenangebote haben schließlich dazu geführt, dass sich die Schauspielerin aus Hollywood zurückzog und in London niederließ: „Ich brauchte einfach eine Pause“, betont Campbell gegenüber Colbert. „In meinen 20ern wurde ich so schnell so groß, dass ich vom Ganzen etwas überwältigt wurde. Das war natürlich toll und ich bin auch sehr dankbar dafür. Aber ich war so bekannt für meine damaligen Rollen, dass ich nur noch Angebote erhielt, die in das selbe Muster fielen. Es wanderten nahezu ausschließlich Drehbücher zu Horrorfilmen in meine Hände, weil ich für sie bekannt war.“

„Aber was ich zu lesen bekam, hat mich nicht angesprochen und unglücklich gemacht. Es hat mich schlichtweg gelangweilt. Ich wollte einfach eine Veränderung“, erklärt Campbell. Doch jetzt feiert die Sidney Prescott-Schauspielerin nach sieben Jahren endlich ihr Leinwand-Comeback. Seit Donnerstag sieht man sie hierzulande an der Seite von Kassenmagnet Dwayne Johnson. Im von Stirb langsam inspirierten Skyscraper muss sie einen Weg aus einem brennenden Gebäude finden, um sich und ihre Kinder zu retten, während ihr Gatte einen Weg ins Innere sucht…

Geschrieben am 16.07.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News


Mortal Engines: Krieg der Städte
Kinostart: 13.12.2018Vor Tausenden von Jahren verwüstete eine gewaltige Katastrophe die Erde, doch die Menschheit hat sich ihrer neuen Umgebung längst angepasst. Gigantische Metropolen auf ... mehr erfahren
Polaroid
Kinostart: 10.01.2019In Polaroid entdecken Sarah (Annika Witt) und Linda (Thea Sofie Loch Næss) im Haus von Sarah eine alte Polaroid-Kamera. Selbstsüchtig nutzen sie die Kamera für ihre Zw... mehr erfahren
Glass
Kinostart: 24.01.2019Split war noch lange nicht das Ende. In GLASS verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen – dem Biest. ... mehr erfahren
The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 07.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
Meg
DVD-Start: 13.12.2018In The MEG werden Tiefseetaucher eines Unterwasserbeobachtungsprogramms ausgerechnet von jenem Wesen angegriffen, das man schon längst für ausgestorben hielt. Im Wettla... mehr erfahren
Bird Box - Schließe deine Augen
DVD-Start: 21.12.2018Sandra Bullock spielt in Bird Box - Schließe deine Augen Malorie, die hochschwanger ist, als immer mehr Menschen aus aller Welt von einem schrecklichen Wahnsinn befalle... mehr erfahren
Slender Man
DVD-Start: 27.12.2018Der Kinofilm zum unheimlichen Internet-Phänomen soll die Hintergrund des Kultschrecks aufzeigen.... mehr erfahren
The Nun
DVD-Start: 17.01.2019The Nun, das offizielle Spin-Off zu The Conjuring 2, spinnt die Geschehnisse um die grauenerregende Dämonennonne Valak weiter. Als sich eine junge Nonne in einem abgesch... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren