Night of the Living Dead – Zombie-Kult erwacht als Animationsfilm von Warner!

Vor 53 Jahren kam ein Film in die Kinos, der die gesamte Filmlandschaft erschüttern und für immer verändern sollte. Immerhin kannte man Tote, die sich aus ihren Gräbern erheben und Angst und Schrecken unter den Lebenden verbreiten, bis dahin noch nicht. Aber das sollte sich mit Night of the Living Dead schlagartig ändern!

George A. Romero setzte neue Maßstäbe, wurde über Nacht zum gefeierten Regisseur und Begründer des modernen Zombiefilms. Noch heute, mehr als fünfzig Jahre später, klingt sein Schaffen in Film und Fernsehen oder bei Videospielen wie Resident Evil nach.

Die Nacht der lebenden Toten inspirierte nicht nur unzählige Nachahmer und Kollegen, sondern trat auch noch die heute sechsteilige Of the Dead-Reihe, zusammengesetzt aus Dawn of the Dead (1978), Day of the Dead (1985), Land of the Dead (2005), Diary of the Dead (2007) und Survival of the Dead (2009), und diverse Remakes los.

Die Toten erheben sich wieder! ©Warner Bros.

Night of the Living Dead ist zurück – diesmal animiert!

Nachdem der zeitlose Klassiker 1990 schon einmal neu aufgelegt wurde, damals von FX- und Splatter-Experte Tom Savini, besser bekannt als Sex Machine aus dem 90er Jahre Genre-Hit From Dusk Till Dawn, es ist jetzt Zeit für den nächsten Versuch – aber nicht so, wie man vielleicht annehmen würde. Denn wenn man einen Klassiker wie Die Nacht der lebenden Toten schon nicht besser machen kann, wie Warner Bros. offenbar findet, dann doch wenigstens anders.

Und anders wird diese moderne Neuinterpretation von Romeros Urvater aller Zombiefilme wirklich. Statt Night of the Living Dead heißt es jetzt nämlich Night of the Animated Dead! Nachdem im Frühjahr erstmals Hinweise auf eine animierte Adaption aufgetaucht waren, hat Warner die Existenz gegenüber dem Hollywood Reporter jetzt offiziell bestätigt und dem Branchendienst auch gleich den nicht zu verachtenden Sprechercast mitgeliefert.

Diesmal ist es an Josh Duhamel (Safe Haven, Jupiter Legacy), Ginger Snaps-Ikone Katherine Isabelle oder Battlestar Gallactica’s Kate Sackoff, ikonischen Charakteren wie Barbara und Co. (zumindest am Mikro) Leben einzuhauchen.

Duhamel spricht den Überlebenden Harry Cooper, der sich wie Dulé Hill als Ben, Katharine Isabelle als Barbara, James Roday Rodriguez als Tom, Katee Sackhoff als Judy, Will Sasso als Sheriff McClelland, Jimmi Simpson als Johnny und Nancy Travis als Helen Cooper in einem abgelegenen Farmhaus verbarrikadiert, um hier der Nacht der lebenden Toten zu entrinnen.

Release schon diesen Herbst, neuer Of the Dead-Film

Night of the Animated Dead ist allem Anschein nach schon fertig, wurde im Mai von der MPA, dem US-Gegenstück zur deutschen FSK, geprüft, was ein R-Rating für „bloody/gruesome zombie violence“ ergab, und soll für eine Heimkino-Veröffentlichung in diesem September eingeplant sein. Pünktlich zu Halloween darf man sich also für die Schlacht der Zombies wappnen!

Katharine Isabelle spricht Barbara.

Regie führte Newcomer Jason Axinn, der zuvor schon den ebenfalls recht blutig und brutal ausgefallenen Animationsfilms To Your Last Death verantwortet hatte. Über eine deutsche Veröffentlichung ist noch nichts bekannt. In der jüngeren Vergangenheit war Warner Bros. allerdings darauf bedacht, seine Heimkino-Projekte (so wie kürzlich die animierten Mortal Kombat-Filme) möglichst zeitnah in allen wichtigen Territorien zu veröffentlichen.

Parallel zu Night of the Animated Dead arbeitet Witwe Suzanne Romero an einem abschließenden Of the Dead-Film namens Twilight of the Dead, an dem Romero kurz vor seinem Tod gearbeitet hatte. Obwohl Romero nun schon bald fünf Jahre nicht mehr unter uns weilt, tut sich also wieder einiges in Sachen Of the Dead!

Ab August endlich ungekürzt im Handel: Night of the Living Dead (1990) ©Sony Pictures

Geschrieben am 01.07.2021 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren