Nightflyers – Start auf Netflix: Die Horror-Serie vom Game of Thrones-Autor

Nachdem amerikanische Zuschauer schon im Dezember mit Nightflyers in den kalten, dunklen Weltraum abheben durften, sind nun auch deutsche Zuschauer an der Reihe. Anders als in den USA steht uns auf Netflix direkt die komplette erste Staffel basierend auf George R. R. Martins Buchvorlage zur Verfügung, die sich als finstere Zukunftsvision über neugierige Wissenschaftler präsentiert, welche um jeden Preis Kontakt mit Außerirdischen aufnehmen wollen – ein fataler Fehler, wie sich kurz darauf herausstellen soll. Nightflyers beweist, dass George R.R. Martin (Game of Thrones) nicht nur ein Händchen für epische Fantasy, sondern auch Horror und Science Fiction besitzt. Angesiedelt ist die 10-teilige Serie von Genre-Profis wie Jeff Buhler (Midnight Meat Train, Friedhof der Kuscheltiere) und Daniel Cerone am Rande des Sonnensystem, wo sich Forscher Antworten auf die dringlichsten Fragen der Menschheit erhofft, die vor der Auslöschung steht.

Doch je weiter sie in die unbekannten Regionen des Weltalls vordringen, desto gefährlicher und mysteriöser werden die Ereignisse, die ihre Mission und das Leben der gesamten Besatzung gefährden. Spannungen und Zweifel verbreiten sich auf dem Raumschiff: Jeder muss versuchen herauszufinden, wer oder was für die Ereignisse verantwortlich ist und ob die Besatzung sich lang genug aufeinander verlassen kann, um die Menschheit zu retten. Denn während die Crew ihrem Ziel allmählich näherkommt, verwandeln die künstliche Intelligenz des Schiffes und der unsichtbare Kapitän die Expedition in einen tödlichen, schrecklichen Horrortrip in die dunkelsten Ecken des Alls.

Zum Nightflyers-Cast gehören bekannte Gesichter wie Gretchen Mol (Boardwalk Empire), Eoin Macken (Resident Evil: The Final Chapter), David Ajala (Jupiter Ascending), Sam Strike (Timeless), Maya Eshet (Teen Wolf), Angus Sampson (Mad Max: Fury Road), Jodie Turner-Smith (The Neon Demon) und Brían F. O’Byrne (Million Dollar Baby).

Geschrieben am 01.02.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren