Nope – Trailer: Der neue Film von Get Out- & Wir-Regisseur Jordan Peele!

Ginge man nur nach den Namen seiner Filme, dann könnte man fast den Eindruck gewinnen, Jordan Peele habe nicht viel zu sagen. Aber das hat er – über soziale Ungerechtigkeit, das breitgefächerte Spektrum Rassismus oder gesellschaftliche Diskrepanzen.

Er tastet sich erfolgreich durch kritische Themen, um die man in Hollywood in der Regel lieber einen weiten Bogen macht, und ist vielleicht gerade deshalb so erfolgreich. Es gibt aber noch etwas, das fast alle seine Filme gemeinsam haben: kurze, prägnante Namen.

Denn nach Get Out – Rette deine Haut und Wir (Us) kommt jetzt Nope! Der universell verständliche, aus dem Englischen stammende Begriff steht für etwas, das man kategorisch ablehnt, könnte sich also mit einem simplen «Nee» oder «Nö» übersetzen lassen. Das war aber auch schon alles, was er uns bis heute über seinen neuen Film, den dritten mit Beteiligung von Universal Pictures, sagen wollte.

Jetzt wird es erst so richtig unheimlich

Der angepeilte Kinostart ist noch fünf Monate (21. Juli 2022) entfernt, der Film selbst laut Variety längst abgedreht, aber noch nicht ganz fertiggestellt. Und doch war er erneut schon weit im Vorfeld dazu imstande, uns neugierig auf Nope zu machen. Das gelang ihm bereits mit dem Teaser-Poster, das einladend und doch abschreckend zugleich wirkt.

Darauf erblicken wir eine Wolke, die wie ein unheilvoller Luftballon über einer Stadt oder einem Jahrmarkt schwebt. Wir sind vermutlich nicht die einzigen, die sich dezent an die Ballon-Symbolik aus ES erinnert gefühlt haben, wobei Nope kaum etwas mit den Gräueltaten von Kinderschreck Pennywise gemein haben dürfte.

Trotzdem wird seine neueste Schöpfung wohl nichts für schwache Nerven, kündigte Universal Pictures den Film doch kurzzeitig als neues «Horror-Event von Jordan Peele» an. Ziemlich großspurig, wohl aber auch angebracht, wenn es stimmen sollte, dass Nope unheimlicher wird als seine beiden Genre-Kassenschlager Get Out und Wir (Us) zusammengenommen – und nicht weniger lässt jetzt auch der offizielle Trailer zum potenziellen Genre-Hit vermuten!

The Walking Dead-Star spielt eine der Hauptrollen. ©Universal

Jordan Peele holt seinen GET OUT-Star zurück

Und dann wäre da natürlich noch der Cast, dem Daniel Kaluuya (Black Panther) aus Peeles Oscarhit Get Out angehört. Die Antagonistin des Films spielt Keke Palmer, die schon kleinere Rollen in Serien wie Scream Queens, Scream – Die Serie oder Berlin Station hatte und kürzlich für das Südstaaten-Sklaven-Drama Alice vor der Kamera stand.

Ebenfalls für anerkennendes Kopfnicken sorgt die Teilnahme von The Walking Dead-Star Steven Yeun (Okja, Minari: Wo wir Wurzeln schlagen), der eine Rolle übernimmt, die kurzzeitig mal für Jesse Plemons (Game Night, I’m Thinking of Ending Things) angedacht gewesen ist.

Neugierig geworden? Die Wartezeit auf Nope kann man sich unter anderem durch den von Peele auf den Weg gebrachten Nachfolger zum Horror-Klassiker Candymans Fluch, der hierzulande am 06. Januar 2022 auf DVD, Blu-ray und 4K Ultra HD Blu-ray veröffentlicht wurde, versüßen. Und auch bei Wendell and Wild, dem neuen Horror-Stop-Motion-Projekt von Coraline-Schöpfer Henry Selick, hat Peele seine Finger im Spiel, spricht hier eine der Rollen ein, produziert und schreibt aber auch.

©Universal

Geschrieben am 13.02.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Nope



Jurassic World: Ein neues Zeitalter
Kinostart: 09.06.2022In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
Bed Rest
Kinostart: 14.07.2022TBA... mehr erfahren
Nope
Kinostart: 21.07.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 28.07.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren