Nosferatu – Doug Jones verkörpert die titelgebende Horror-Ikone in Remake von David Lee Fisher

Während Universal Pictures gerade ihr großes Cinematic Monster Universe aufzieht und für ihre Version einer Nosferatu-Neuauflage auf die inszenatorische Kreativität von The Witch-Regisseur Robert Eggers setzt, realisiert Filmemacher David Lee Fisher (The Cabinet of Dr. Caligari) derzeit seine eigene Vision. Doug Jones, bekannt für seine Auftritte in der Comicverfilmung Hellboy oder dem Fantasy-Drama Pan’s Labyrinth, porträtiert in diesem Fall die Titelrolle. Interessant an dieser Neuverfilmung dürfte die Tatsache sein, dass man sich stark am Film von Werner Herzog aus dem Jahr 1979 orientieren und sogar die Hintergründe aus dem damaligen Klaus Kinski-Klassiker dank einer speziellen Technologie auffrischen und wiederverwenden wird. Dies soll eine vergleichbare Atmosphäre entstehen lassen. Wie das Resultat am Ende aussieht und ob das Experiment aufgeht, wird man aller Voraussicht nach im Laufe des kommenden Jahres erfahren, wenn Nosferatu das Licht der Leinwand erblickt oder die Horror-Ikone direkt auf Blu-ray für Angst und Schrecken sorgt.

nosfeeraut

Geschrieben am 18.04.2016 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Arboretum
Kinostart: 09.02.2023Eine perspektivlose Dorfjugend an der ehemaligen DDR-Grenze, zwischen Neonazis, Jugendclub und Dorffesten: Erik und sein bester Kumpel Sebastian haben in ihrem kleinen Do... mehr erfahren
Knock at the Cabin
Kinostart: 16.02.2023Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein – der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimli... mehr erfahren
Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren