Nurse 3D

Nurse 3D – Kinostart erst im nächsten Jahr, Aarniokoski über die Erwartungen

Nach den beiden kontroversen Kinopostern, die Lionsgate für die Marketingkampagne zu Nurse 3D ins Feld führte, stellte sich vor allem eine Frage: kann der Film hier letztlich noch mithalten? In einem Interview schilderte Filmemacher Douglas Aarniokoski (The Day) seine Sicht der Dinge: „Nurse ist ein verdammt verrückter Thriller und irgendwo zwischen Fatal Attraction und Black Swan anzusiedeln. Paz De La Huerta ist eine echte Wildkatze und spielt ihren Charakter dann auch so. Ich hoffe natürlich, der Film hält am Ende, was die Poster versprechen, bin davon aber eigentlich ziemlich fest überzeugt. Der Film selbst liefert schließlich die Inspiration für die Poster. Es gibt eine Menge Blut und Sex, viele Innereien und natürlich massenhaft Spaß. Nurse bleibt der Werbung also treu.“ Einen konkreten Termin für den Kinostart kann Aarniokoski bislang zwar nicht nennen, verspricht aber, dass es definitiv im kommenden Jahr so weit sein wird. Grund für die Verschiebung sei die Übernahme von Summit Entertainment durch Lionsgate Films.

Nurse 3D Poster

Geschrieben am 17.08.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Nurse 3D



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren