Obsessed – Der Psycho-Thriller rutscht weitere Wochen vor

Machte es sich Obsessed erst Anfang diesen Monats auf einem neuen Starttermin bequem, wurde die Produktion von Serienregisseur Steve Shill (unter anderem Dexter, The Tudors, Rome) nun abermals Opfer einer Verschiebung – im positiven Sinne. Da die ehemalige Konkurrenz in Form von The Last House on the Left scheinbar doch eine Nummer zu groß für den Psycho-Thriller war, startet die Produktion von Sony Pictures ab sofort bereits am 11. Juni diesen Jahres in den deutschen Lichtspielhäusern, wo mit Drag me to Hell bereits der nächste Horrorfilm wartet. An der Seite von Ali Larter, die geneigte Genre-Fans bereits aus Werken wie House on Haunted Hill, Final Destination und Resident Evil: Extinction kennen dürften, agieren Idris Elba (Prom Night, The Unborn), Beyoncé Knowles, Bruce McGill und Halloween Darstellerin Scout Taylor-Compton. Im Film wird Elba einen Vermögensverwalter spielen, der mit einer wundervollen Ehefrau (Knowles) und einer erfolgreichen Karriere gesegnet ist. Alles soll sich ändern, als ihn eine Mitarbeiterin (Larter) seines Büros zu jagen beginnt und heimlich ausspioniert.

Geschrieben am 09.03.2009 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Nope
Kinostart: 11.08.2022Jill (Keke Palmer) und James (Daniel Kaluuya) sind die Eigentümer einer Farm für Hollywood-Filmpferde. Ihre kalifornische Haywood-Ranch, weitab von den ersten Anzeichen... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Dark Glasses - Blinde Angst
DVD-Start: 29.07.2022Schrecken macht sich breit, als eine brutale Mordserie das sommerliche Rom in Atem hält: Ein bestialischer Killer hat es auf Edelprostituierte abgesehen, die er mit eine... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren