Operation: Overlord – Die ersten Stimmen zum Nazi-Zombiefilm von J.J. Abrams, neue Bilder

Der Zombiefilm gilt schon seit Jahren als ausgelutscht. Ob es Produzent J.J. Abrams, Regisseur der Fortsetzung Mission: Impossible III und Neuverfilmung Star Trek sowie Schöpfer von Cloverfield, mit Operation: Overlord trotzdem gelingen wird, dem angestaubten Subgenre frischen Wind zu verleihen? Die ersten Stimmen der internationalen Presse sprechen durchaus dafür. Beim Review-Barometer Rotten Tomatoes kommt der Julius Avery-Film derzeit auf einen beachtlichen Score von immerhin 89 Prozent. Punkten soll der Film dabei nicht durch eine ernste Herangehensweise, sondern brachiale Non-Stop-Action, die zu Operation: Overlord zu „einem intensiven, lauten und unterhaltsamen Erlebnis“ macht, schreibt Leigh Monson von Birth.Movies.Death. Für einen Film über Nazi-Zombies soll Overlord dennoch überraschend viel zu sagen haben. „Hier werden Zombies und Krieg zu einer Mischung verbunden, die zwar vertraut ist, gleichzeitig aber so viel Persönlichkeit und Flair besitzt, dass man sich bestens unterhalten fühlt“, findet Germain Lussier von io9.com.

Das findet auch Jonathan Barkan von Dread Central, denn Overlord liefere genau das ab, was man von ihm erwarte. „Spaßig, bissig, rasant und vollgestopft mit echtem Gore. Man wird lange suchen müssen, um dieses Jahr ein besseres Splatterfest zu finden.“ Entgegen ursprünglicher Meldungen handelt es sich bei Operation: Overlord übrigens doch nicht um einen Ableger des Cloverfield-Universums. Da sich in den letzten Jahren fast jede Produktion aus dem Hause Bad Robot als ein Franchisevetreter herausstellte, kann man Skeptikern den Verdacht aber kaum übel nehmen.

Im übersinnlichen Sci/Fi-Kriegsfilm wird eine Mannschaft Paratooper während der D-Day Invasion über einem kleinen Dorf in der Normandie abgeworfen. Ihr Ziel: Einen deutschen Radioturm unschädlich zu machen. Doch das ist wesentlich leichter gesagt als getan. An ihrem Ziel angekommen, werden sie von ungeahnten Gegnern erwartet, die das Resultat geheimer Nazi-Experimente sind und sich als grausame Zombies entlarven!

Bilder: ©Paramount Pictures


















Geschrieben am 25.09.2018 von Carmine Carpenito



Nightmare Alley
Kinostart: 20.01.2022Als der charismatische, aber vom Pech verfolgte Stanton Carlisle (Bradley Cooper) auf einem Jahrmarkt die Hellseherin Zeena (Toni Collette) und ihren Mann und Mentalisten... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 17.02.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
SAW: Spiral
DVD-Start: 27.01.2022Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren