Orphan: First Kill – Video: Esther’s Bruder Matthew Finlan im Interview

Orphan: First Kill bittet um eure Aufmerksamkeit! Seit ihrem ersten, gleichzeitig auch letzten Auftritt sind inzwischen 13 lange Jahre verstrichen, doch nun ist sie endlich wieder da – Esther, das Mädchen (hust) aus dem Horror-Thriller Orphan – Das Waisenkind, der 2009 ins Kino gebracht und von Hit-Schauspieler Leonardo DiCaprio (The Revenant – Der Rückkehrer, Shutter Island, Schneller als der Tod) produziert wurde.

Es war vor allem der Twist, der dem Zuschauer ganz am Ende des Films präsentiert wurde, durch den sich die Schauermär von Regisseur William Brent Bell (Brahms: The Boy II, Wer – Das Biest in dir) damals in unseren Erinnerungen festhielt. Ob auch der zweite Teil, der uns ins Jahr 2007 befördert und demnach ein Prequel zum vorangegangenen Streifen darstellt, mit einem Knall daherkommt?

Findet es am besten gleich selbst heraus, indem ihr euch für Orphan: First Kill in einen Kinosaal setzt und Hauptdarstellerin Isabelle Fuhrman (The Last Thing Mary Saw, Die Tribute von Panem – The Hunger Games) nach über einem Jahrzehnt erneut dabei zuseht, wie sie ahnungslose Menschen kaltblütig ermordet. Ein junger Mann, der auf ihrer Abschussliste steht, ist Gunnar, der von Matthew Finlan (My Fake Boyfriend, Verlorene Liebe) porträtiert wird.

Jetzt im Kino: ORPHAN: FIRST KILL

Passend zum aktuellen Kinostart, der hierzulande über StudioCanal Deutschland erfolgt, haben wir mit dem kanadischen Akteur über die Themen aus seinem neuesten Streifen geredet. Der talentierte Mime wurde durch seine Rolle des Jerald Baxter aus dem Netflix-Thriller Verlorene Liebe bekannt und spielt im Waisenkind-Prequel Esther’s großer Bruder – wie lange es wohl dauert, bis dem jungen Fechter auffällt, dass es sich gar nicht um seine richtige Schwester handelt und die Dame nur so tut, als wäre sie es?

In First Kill können Tricia (Julia Stiles) und Allen (Rossif Sutherland) ihr Glück kaum fassen, als ihnen mitgeteilt wird, dass ihre vermisste Tochter Esther (Isabelle Fuhrman) endlich wieder aufgetaucht ist. Behutsam versuchen die beiden, das Mädchen in ihre Familie einzugewöhnen.

Doch überaus seltsame Ereignisse und kleinere Ungereimtheiten lassen sie schon bald stutzen. Als sich mysteriöse Todesfälle im Umfeld der Familie ereignen, zweifelt Tricia, ob Esther wirklich ihre Tochter ist. Und schon bald werden ihren schlimmsten Befürchtungen bestätigt: Ihre Familie ist in akuter Gefahr, und Tricia muss sie um jeden Preis vor dem mörderischen Kind beschützen…

©Paramount Pictures

Geschrieben am 09.09.2022 von Carmine Carpenito



Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren