Orphan – Passabler Start des Collet-Serra Films in amerikanischen Gefilden

Am vergangenen Wochenende wurde der Horror-Thriller Orphan, der beim diesjährigen Fantasy Filmfest in Deutschland Premiere feiert und im Oktober 2009 regulär in den Kinos startet, über Warner Bros. und Dark Castle in den US-Kinos gestartet. Bei einer Anzahl von exakt 2.750 Kopien konnte ein Kopienschnitt von etwas mehr als 4.600 Dollar erreicht werden, was noch geschätzte 12,5 Millionen Dollar am Startwochenende und den vierten Platz der US-Kinocharts bedeutete. Basierend auf einem Drehbuch von David Leslie Johnson (The Green Mile) erzählt The Orphan von dem Ehepaar Kate (Farmiga) und John Coleman (Sarsgaard), die auf tragische Weise ihr eigenes Kind verlieren. Um die klaffende Lücke in ihrem Alltag zu schließen, möchten sie ein Neugeborenes adoptieren. Als das kleine Mädchen endlich im Haus der Familie eintrifft, scheint das Glück wieder perfekt zu sein. Sie hätten nicht ahnen können, dass sich Esther (Fuhrman) als etwas herausstellt, dass alles Glück in ihrer kleinen Welt verschwinden lässt.

Geschrieben am 27.07.2009 von Carmine Carpenito



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren