Paramount+ – Filme wie ‚A Quiet Place 2‘ kurz nach Kinostart als Stream, Halo-Serie und mehr

CBS All Access wird erwachsen und legt sich in diesem Zuge einen ganz neuen Look und Namen zu. Unter der Dachmarke Paramount+ will man in Zukunft Entertainment für die breite Masse liefern, angefangen bei Nachrichten und Live Sport-Ereignissen bis hin zu großen Serien- und Filmevents. Um den Content-Hunger zu stillen und Mitbewerbern wie Disney+ und Netflix die Stirn zu bieten, kündigt das Unternehmen eine Vielzahl prominenter Eigenproduktionen an. Eines der größten Aushängeschilder, die ursprünglich mal für Showtime angekündigte Sci/Fi-Eventserie Halo, wandert Anfang 2022 direkt zu Paramount+ und könnte eine mögliche Antwort auf HBO-Formate wie die neue Game of Thrones-Serie House of the Dragon oder The Last of Us werden.

Produziert von Steven Spielberg und dessen Amblin Entertainment, versetzt uns Halo in die Welt der 81 Millionen Mal verkauften Videospielserie um einen interstellaren Konflikt zwischen der Menschheit und der Allianz, einem Zusammenschluss diverser außerirdischer Rassen. Neben dem für das Halo-Franchise typischen Action- und Sci/Fi-Bombast soll die Serie auch zutiefst persönliche Geschichten und eine detailliert ausgearbeitete Vision unserer Zukunft auffahren.

Wird Anfang 2022 zum Serienevent: Halo ©Microsoft

Hinzu kommen Neuankündigungen wie eine Serie zum Thriller-Klassiker Fatal Attraction – Eine verhängnisvolle Affäre, der Glenn Close 1987 in einem ganz neuen, weil psychopathischen Licht zeigte. Als verschmähte Liebhaberin machte sie nicht nur Michael Douglas das Leben zur Hölle, sie versetzte mit ihrer Darsteller der Alex Forrest auch Kinogänger auf der ganzen Welt in Angst und Schrecken. Jetzt der Serien-Neustart für Paramount+, zu dem Alexandra Cunningham und Kevin Hynes (Dirty John) die Drehbücher liefern. Ebenfalls ganz frisch angekündigt sind ein Criminal Minds-Revival, die Thriller-Anthologieserie American Tragedy, ein Frasier-Reboot mit Kelsey Grammer oder neue Star Trek-Formate, die sich diesmal auch an Kinder richten.

Ein weiteres Standbein des Streamingdienstes werden Kinofilme. Zwar sieht Paramount derzeit noch keine Veranlassung zu parallelen VOD- und Kinostarts, aber dafür schrumpft das Zeitfenster der Kino-Exklusivität beträchtlich. In einigen Fällen, etwa bei großen Paramount-Projekten wie A Quiet Place 2 oder Mission Impossible 7, soll dieses zukünftig nur noch 30 bis 45 Tage betragen.

30 Tage nach Kinostart im Stream: A Quiet Place 2. ©Paramount

Alle anderen Paramount-Filme, darunter auch jene, die man für MGM oder United Artists vertreibt, werden spätestens 90 Tage nach dem Kinostart auf Paramount+ zur Verfügung stehen. Warners Vorstoß in diesem Bereich hat also auch bei Viacom, dem Paramount-Mutterkonzern, Spuren hinterlassen. Man glaube jedoch nach wie vor an die Zukunft des Kinos, heißt es begleitend dazu.

Paramount+ will sich anders als die Streaming-Konkurrenz auch durch werbefinanzierte Bezahlmodelle über Wasser halten. Wer keinen Wert auf Werbefreiheit legt und auf einen Teil des breitgefächerten Paramount-Angebots aus 30.000 Stunden Fernseh-Unterhaltung und 2.500 Spielfilmen verzichten kann, bekommt mit dem vergünstigten 5 Dollar-Einstiegstarif eine echte Alternative zum regulären Abonnement für mindestens zehn US-Dollar geboten, muss dafür aber eben auch mit kurzen Werbeunterbrechungen wie bei einem klassischen TV-Sender leben.

Paramount+ auch in Deutschland?

Die vielleicht wichtigste Frage: Wann können deutsche Zuschauer an all dem teilhaben? Von offzieller Seite gibt es dazu noch keine Aussagen, außer, dass vorerst noch kein Start in Deutschland geplant sei. Ein erster internationaler Zwischenstopp wird gegen Ende des Jahres Australien, weitere Länder sollen dann 2022 folgen. Aufgrund der unterschiedlichen Lizenzsituationen startet Paramount+ mit einem je nach Land abgewandelten Angebot.

Ab dem 04. März 2021 steht Paramount+ dann zunächst in den USA, Kanada und Lateinamerika zur Verfügung. Am 25. März folgen die skandinavischen Länder.

Wohl frühestens 2022 in Deutschland: Paramount+ ©Paramount

Geschrieben am 25.02.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Halloween Kills
Kinostart: 21.10.2021Die Saga um Laurie Strode und Michael Myers geht in die nächste Runde.... mehr erfahren
Venom 2: Let There Be Carnage
Kinostart: 21.10.2021Im Nachfolger von Andy Serkis treten Tom Hardy als Enthüllungsreporter Eddie Brock und Michelle Williams, deren She-Venom diesmal deutlich mehr Screentime bekommen soll,... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren
Doors: A World Beyond
DVD-Start: 08.10.2021Ohne Vorwarnung öffnen sich auf der ganzen Erde plötzlich Millionen mysteriöse, außerirdische Pforten. Parallel auftretende, bizarre Vorfälle führen außerdem dazu,... mehr erfahren
Monster Hunter
DVD-Start: 14.10.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
The Unholy
DVD-Start: 21.10.2021In The Unholy spielt Jeffrey Dean Morgan die Rolle eines in Ungnade gefallenen Journalisten, der in einer kleinen Stadt in England eine Reihe scheinbar göttlicher Wunder... mehr erfahren