Paramount+ – Filme wie ‚A Quiet Place 2‘ kurz nach Kinostart als Stream, Halo-Serie und mehr

CBS All Access wird erwachsen und legt sich in diesem Zuge einen ganz neuen Look und Namen zu. Unter der Dachmarke Paramount+ will man in Zukunft Entertainment für die breite Masse liefern, angefangen bei Nachrichten und Live Sport-Ereignissen bis hin zu großen Serien- und Filmevents. Um den Content-Hunger zu stillen und Mitbewerbern wie Disney+ und Netflix die Stirn zu bieten, kündigt das Unternehmen eine Vielzahl prominenter Eigenproduktionen an. Eines der größten Aushängeschilder, die ursprünglich mal für Showtime angekündigte Sci/Fi-Eventserie Halo, wandert Anfang 2022 direkt zu Paramount+ und könnte eine mögliche Antwort auf HBO-Formate wie die neue Game of Thrones-Serie House of the Dragon oder The Last of Us werden.

Produziert von Steven Spielberg und dessen Amblin Entertainment, versetzt uns Halo in die Welt der 81 Millionen Mal verkauften Videospielserie um einen interstellaren Konflikt zwischen der Menschheit und der Allianz, einem Zusammenschluss diverser außerirdischer Rassen. Neben dem für das Halo-Franchise typischen Action- und Sci/Fi-Bombast soll die Serie auch zutiefst persönliche Geschichten und eine detailliert ausgearbeitete Vision unserer Zukunft auffahren.

Wird Anfang 2022 zum Serienevent: Halo ©Microsoft

Hinzu kommen Neuankündigungen wie eine Serie zum Thriller-Klassiker Fatal Attraction – Eine verhängnisvolle Affäre, der Glenn Close 1987 in einem ganz neuen, weil psychopathischen Licht zeigte. Als verschmähte Liebhaberin machte sie nicht nur Michael Douglas das Leben zur Hölle, sie versetzte mit ihrer Darsteller der Alex Forrest auch Kinogänger auf der ganzen Welt in Angst und Schrecken. Jetzt der Serien-Neustart für Paramount+, zu dem Alexandra Cunningham und Kevin Hynes (Dirty John) die Drehbücher liefern. Ebenfalls ganz frisch angekündigt sind ein Criminal Minds-Revival, die Thriller-Anthologieserie American Tragedy, ein Frasier-Reboot mit Kelsey Grammer oder neue Star Trek-Formate, die sich diesmal auch an Kinder richten.

Ein weiteres Standbein des Streamingdienstes werden Kinofilme. Zwar sieht Paramount derzeit noch keine Veranlassung zu parallelen VOD- und Kinostarts, aber dafür schrumpft das Zeitfenster der Kino-Exklusivität beträchtlich. In einigen Fällen, etwa bei großen Paramount-Projekten wie A Quiet Place 2 oder Mission Impossible 7, soll dieses zukünftig nur noch 30 bis 45 Tage betragen.

30 Tage nach Kinostart im Stream: A Quiet Place 2. ©Paramount

Alle anderen Paramount-Filme, darunter auch jene, die man für MGM oder United Artists vertreibt, werden spätestens 90 Tage nach dem Kinostart auf Paramount+ zur Verfügung stehen. Warners Vorstoß in diesem Bereich hat also auch bei Viacom, dem Paramount-Mutterkonzern, Spuren hinterlassen. Man glaube jedoch nach wie vor an die Zukunft des Kinos, heißt es begleitend dazu.

Paramount+ will sich anders als die Streaming-Konkurrenz auch durch werbefinanzierte Bezahlmodelle über Wasser halten. Wer keinen Wert auf Werbefreiheit legt und auf einen Teil des breitgefächerten Paramount-Angebots aus 30.000 Stunden Fernseh-Unterhaltung und 2.500 Spielfilmen verzichten kann, bekommt mit dem vergünstigten 5 Dollar-Einstiegstarif eine echte Alternative zum regulären Abonnement für mindestens zehn US-Dollar geboten, muss dafür aber eben auch mit kurzen Werbeunterbrechungen wie bei einem klassischen TV-Sender leben.

Paramount+ auch in Deutschland?

Die vielleicht wichtigste Frage: Wann können deutsche Zuschauer an all dem teilhaben? Von offzieller Seite gibt es dazu noch keine Aussagen, außer, dass vorerst noch kein Start in Deutschland geplant sei. Ein erster internationaler Zwischenstopp wird gegen Ende des Jahres Australien, weitere Länder sollen dann 2022 folgen. Aufgrund der unterschiedlichen Lizenzsituationen startet Paramount+ mit einem je nach Land abgewandelten Angebot.

Ab dem 04. März 2021 steht Paramount+ dann zunächst in den USA, Kanada und Lateinamerika zur Verfügung. Am 25. März folgen die skandinavischen Länder.

Wohl frühestens 2022 in Deutschland: Paramount+ ©Paramount

Geschrieben am 25.02.2021 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 06.05.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Mortal Kombat
Kinostart: 06.05.2021Mortal Kombat beginnt mit einer epischen Eröffnungssequenzen zwischen den Klans von Hanzo und Bi-Han (Warrior’s Joe Taslim). Aber weder Hanzo noch Bi-Han sind Hauptcha... mehr erfahren
The Conjuring 3: Im Banne des Teufels
Kinostart: 03.06.2021Die neue Geschichte wird einen Werwolf beinhalten und sich zum Teil vor Gericht abspielen – mit den beiden Warrens als paranormalen Experten und Zeugen.... mehr erfahren
Nobody
Kinostart: 10.06.2021Bob Odenkirk ist Hutch Mansell, ein unterschätzter Vater und Ehemann, der alle Unwägbarkeiten des Lebens bislang stets mit Fassung getragen hat. Ein absoluter Niemand. ... mehr erfahren
SAW: Spiral
Kinostart: 15.06.2021Chris Rock (Rush Hour) spielt einen Police Detective bei der Aufklärung einer Reihe grausamer Morde,... mehr erfahren
Superdeep
DVD-Start: 22.04.2021Mehr als zwölf Kilometer tief reicht das geheime Bohrloch von Kola - so weit sind Menschen noch nie in unsere Erde vorgedrungen. Entsetzen macht sich breit, als aus den ... mehr erfahren
Shadow in the Cloud
DVD-Start: 30.04.2021Mitten im Zweiten Weltkrieg: Die Air-Force-Pilotin und Flugzeugmechanikerin Maude Garrett (Chloë Grace Moretz) wird mit der Mission beauftragt, einen Koffer mit streng g... mehr erfahren
The Seventh Day
DVD-Start: 07.05.2021Der renommierte Exorzist Pater Peter (Guy Pearce) erhält vom Erzbischof von New Orleans den Auftrag, die Ausbildung seines Schützlings Pater Daniel zu vollenden: das Er... mehr erfahren
Cosmic Sin
DVD-Start: 13.05.2021Cosmic Sin spielt im Jahr 2524. In einer fernen Zukunft wird der Ex-Soldat Kames Ford (Bruce Willis) reaktiviert, um eine feindlicher Invasion zu verhinden. Zusammen mit ... mehr erfahren
Anything for Jackson
DVD-Start: 28.05.2021Henry und Audrey leiden furchtbar unter dem Unfalltod ihrer Tochter und ihres kleinen Enkels Jackson. In ihrer Trauer sehen sie nur einen Ausweg: Ein satanistisches Ritua... mehr erfahren