Paranormal Activity: Ghost Dimension – DVD und Blu-ray bringt 8 Minuten längeren Extended Cut

Wem die Kinofassung zu Paranormal Activity: Ghost Dimension noch nicht ausführlich genug war, darf sich das große Finale der Geisterhaus-Saga, die 2009 mit Paranormal Activity von Oren Peli (Area 51) begann, im nächsten Jahr als Extended Cut nach Hause holen. Für die kommende Heimkino-Premiere in Deutschland bringt Paramount Pictures nämlich die bereits aus den USA bekannte (dort jedoch als New Unrated Cut verkaufte) Extended Cut-Fassung zum Einsatz und erweitert das finale Zusammentreffen mit Dämon Tobby auf diese Weise um ganze acht Minuten an Filmmaterial. Diese neuen Filmszenen sind jedoch ausschließlich in der 2D-Fassung verfügbar, da nur die Kinofassung in 3D überarbeitet wurde. Über einen konkreten Termin schweigt sich das Studio derzeit aber noch aus. In den USA ist die Horror-Fortsetzung seit heute als Video on Demand-Stream verfügbar, gefolgt von der Heimkino-Premiere auf DVD und Blu-ray am 12. Januar 2016. Eine deutsche Veröffentlichung in den ersten Monaten des neuen Jahres ist daher sehr wahrscheinlich.

Ryan und seine Frau Emily freuen sich gemeinsam Tochter Leila und Ryans Bruder Mike auf besinnliche Weihnachten in ihrem neuen Zuhause. Zufällig findet Ryan dort alte VHS-Kassetten. Auf den Bändern sieht man die Geschwister Katie und Kristie, die zu merken scheinen, dass sie gerade von Ryan und Mike beobachtet werden. Spätestens als die Brüder feststellen, dass sie durch die Kamera verstörende Erscheinungen sehen, die mit bloßem Auge nicht wahrnehmbar sind, und Leila plötzlich von einem unsichtbaren Freund erzählt, der sie regelmäßig besucht, beginnt ein dämonischer Albtraum für die junge Familie …

paranormal5unrated

Geschrieben am 15.12.2015 von Torsten Schrader



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren