Peregrine’s Home for Peculiars – Tim Burton lässt die Schattenwesen aufleben

An die Rückkehr von Beetlejuice ist derzeit nicht zu denken: Im Süden der USA haben jetzt nämlich die Dreharbeiten zur nächsten Regiearbeit von Dark Shadows-Regisseur Tim Burton begonnen. Bei Peregrine’s Home for Peculiars, seinem neuesten Ausflug in düstere Gefilde, handelt es sich um die Kinoadaption des gleichnamigen Erfolgsromans von Ransom Riggs, der Asa Butterfield in eine Welt voller grauenerregender Monster und Gefahren wirft, die für normale Menschen unsichtbar sind. Mit Eva Green (Sin City 2: A Dame to Kill For), Ella Purnell (Maleficent – Die dunkle Fee) und Allison Janney (Juno) bekommt der Nachwuchsstar aus Hugo Cabret und Ender’s Game aber gleich mehrere Unterstützer zur Seite gestellt, wenn 20th Century Foy im Frühjahr 2016 zum Start in den Kinos lädt. Aber auch danach stehen die Chancen für ein Wiedersehen mit dem von Michael Keaton gespielten Lottergeist eher schlecht. Auf seine Adaption zu Die Insel der besonderen Kinder will Burton nämlich eine Realverfilmung des kultigen Walt Disney-Klassikers Dumbo folgen lassen.

insel-der-besonderen-kinder

Geschrieben am 12.03.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Evil Dead Rise
Kinostart: 20.04.2023„Evil Dead Rise“ verlagert die Handlung aus den abgelegenen Wäldern in die große Stadt: Der Film erzählt die verstörende Geschichte zweier entfremdeter Schwestern... mehr erfahren