Peter Jackson – Würde gerne Splatterfilm drehen, Braindead und Bad Taste als 4K-Restaurierung

Mit Regisseur Peter Jackson verbindet man große Epen wie die Herr der Ringe– oder Hobbit-Trilogien. Doch vor seinem Durchbruch zeichnete der Neuseeländer nahezu ausschließlich für groteske, eher blutrünstige Unterhaltung in Form von Bad Taste, Meet the Feebles oder Braindead verantwortlich. Viele Fans haben die Hoffnung längst aufgegeben, dass der Filmemacher eines Tages wieder zu seinen Wurzeln zurückkehrt – bis jetzt: „Oh, es wäre mir eine Freude, mal wieder so richtig geschmacklos zu sein, sofern sich die Möglichkeit dazu bietet“, verriet Peter Jackson in einem neuen Interview. „Es wäre ziemlich spannend für mich herauszufinden, wie geschmacklos meine Co-Autorin Fran Walsh und ich jetzt, wo wir älter geworden sind, sein können. Denn seit unseren jungen Jahren haben wir eine Menge dazugelernt. Wir wissen mittlerweile sehr viel mehr über die Welt als damals. Daher könnten wir auf dem Gebiet ‚Geschmacklosigkeit‘ in völlig neues Terrain vordringen“, schwärmt Peter Jackson. Sollte er tatsächlich wieder für feine Splatterkost sorgen oder seine alten Tage lieber ruhen lassen?

Einen ersten Schritt in diese Richtung wagt Jackson demnächst mit modernen Restaurierungen seiner Frühwerke: „Ich werde zurückgehen und meine alten Filme digital überarbeiten – die ersten vier, an denen ich zwar die Rechte halte, die aber nie wiederveröffentlicht wurden“, so Jackson. „Es gab schon erste Testversuche mit Braindead, wo wir das 16mm-Negativ genommen und es restauriert haben – und verdammt, das sieht vielleicht fantastisch aus!“

In der Vergangenheit habe es immer wieder Anfragen von Verleihern gegeben, die seine Werke überarbeitet neu aufleben lassen wollte, doch Jackson lehnte, weil er so ein Vorhaben selbst in die Hand nehmen wollte, stets ab. Jetzt sei endlich die Zeit gekommen: „Ich will sie wieder unter das Volk bringen. Ich plane ein schönes Boxset zu den frühen, dreckigeren Jahren.“ Dabei soll nicht nur das Bildmaterial auf 4K hochgerechnet werden, sondern auch der Sound, für den Jackson einen neuen 5.1-Mix vorsieht.

Geschrieben am 12.12.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): Braindead, News



Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
Malasaña 32 - Haus des Bösen
Kinostart: 18.03.2021Im Jahr 1976 zieht es Familie Olmedo von ihrem Heimatdorf in die spanische Hauptstadt Madrid. Dort, so ihre Hoffnung, sind die Chancen auf ihr privates und berufliches Gl... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren
Blumhouse's Der Hexenclub
DVD-Start: 21.02.2021Fast 25 Jahre nach dem Original macht sich nun ein ganz neuer Zirkel, besetzt mit Cailee Spaeny, Gideon Adlon, Lovie Simone und Zoey Luna, mit seinen magischen Fähigkeit... mehr erfahren