Phantom

Phantom – Wenig Neues in der Tiefsee: erstes Szenenbild des übernatürlichen Thrillers

Spread the love

Noch bis Ende November laufen die Dreharbeiten zur 18 Millionen Dollar schweren Untersee-Produktion Phantom. Das erste Szenenbild zum übernatürlichen Thriller fällt dabei allerdings wenig überraschend aus: ein U-Boot, das durch die düsteren Tiefen des Meeres gleitet – ab sofort im Anhang. Das anstehende Projekt vereint  Ed Harris, David Duchovny, William Fichtner und Natascha McElhone vor der Kamera und entsteht unter der Regie von Todd Robinson. Der Filmemacher steuerte außerdem die Drehbuchvorlage bei, welche die Handlung einer sowjetischen U-Boot Besatzung erzählt, die mit Schrecken feststellen muss, dass etwas ins Innere des Schiffes eingedrungen ist und nun die Kontrolle zu übernehmen droht. Brenzlig dabei ist vor allem, dass die Fracht überaus gefährlich ist: eine Atombombe, die in Richtung USA abgefeuert werden soll. Gedreht wird aktuell in und um Long Beach, USA.

Phantom

Geschrieben am 16.11.2011 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Phantom