Planet der Affen 3 – Regisseur Matt Reeves spricht über den Werdegang von Caesar

Im Sommer kam es in den Kinos zum großen Showdown zwischen Menschen und intelligenten Affen. Die gleichnamige Filmsaga von Matt Reeves ist damit aber noch lange nicht vorbei. Der Let Me In-Regisseur meldet sich auch für den dritten Ableger auf dem Regiestuhl zurück und bereitet derzeit alles für einen geplanten Drehbeginn im nächsten Jahr vor. Gegenüber ComingSoon wagte er nun bereits einen kleinen Ausblick auf die Zukunft: „Der erste Film behandelt Caesars langsame Wandlung zum Revolutionär. Planet der Affen: Revolution zeigt in diesen schwierigen, turbulenten Zeiten schließlich seinen Aufstieg zum Anführer. Mit dem dritten Filmableger wollen wir genau da weitermachen und seinen Werdegang zu einer der wichtigsten Figuren in der Geschichte der Affen verfolgen. Er wird fast so etwas wie die Affenversion von Moses. Vor diesem Hintergrund werden wir natürlich auch verstärkt auf die menschliche Natur unter der Herrschaft der Affen eingehen.“ Der bislang noch unbetitelte dritte Film soll am 11. August 2016 in deutsche Lichtspielhäuser kommen.

Planet

Geschrieben am 11.11.2014 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren