Pooka – Schräger Trailer zum festlichen Horror von Blumhouse

Weihnachten ist eine Zeit der Freude und Besinnlichkeit. Doch Blumhouse gelingt es, uns auch diesen Feiertag madig zu machen. Dafür sorgt im Pooka benannten Genrebeitrag ein neues Spielzeug gleichen Namens, das mit seinen beunruhigend großen Augen wie eine Seuche um sich greift. Doch die Popularität bei Jung und Alt hat seinen Preis: Als der von Nyasha Hatendi gespielte Wilson seine neue Stelle als Markenbotschafter antritt, ahnt er noch nicht, dass er damit eine Kette albtraumhafter Ereignisse lostritt. Was als spaßiger Zeitvertreib beginnt, nimmt immer gefährlichere Züge an und ergreift langsam Besitz von ihm – bis er schließlich vollkommen in seiner Rolle als Pooka aufgeht. Der gleichnamige Film startet am 07. Dezember 2018 als Teil von Blumhouse Productions‘ neuer Horror-Anthologie Into the Dark auf dem Streamingportal Hulu. Eine deutsche Veröffentlichung ist bislang nicht angekündigt.

Angesichts vielversprechender Trailer fällt es uns aber schwer zu glauben, dass Into the Dark nicht in absehbarer Zeit den Sprung nach Deutschland schafft. Zumal mit Nacho Vigalondo der namhafte Filmemacher hinter einschlägigen Titeln wie Open Windows, Colossal, Timecrimes oder V/H/S Viral am Werk war. Weitere Rollen spielen Christopher Bates, April Champion, Jenny Berryman und Dale Dickey.

Geschrieben am 27.11.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren