Predator: Upgrade – Sequel von Shane Black floppt sowohl in den USA als auch in Deutschland

„Der größte, beste und blutigste Predator aller Zeiten.“ Zumindest im Bezug auf die Kosten scheint das sogar zu stimmen, denn mit 88 Millionen Dollar ist Predator: Upgrade der mit Abstand teuerste Predator-Ableger, den 20th Century Fox jemals absegnen ließ. Zum Vergleich: der von Nimród Antal gedrehte Predators kostete gerade einmal halb so viel, spielte an den Kinokassen aber mehr ein. Denn zum Start kam Shane Blacks Franchise-Reboot nicht über enttäuschende Einnahmen von 24 Millionen Dollar (weniger als die 25 von Predators, der seinerzeit in nur 2.600 Sälen aufgenommen wurde) hinaus. Das reichte zwar für den ersten Platz der US-Kinocharts, gleichzeitig handelt es sich aber auch um das schlechteste Startergebnis eines Films mit über 4.000 Kopien. Bisheriger Spitzenreiter war Die Mumie mit rund 32 Millionen Dollar. Kurz vor Start wurde in US-Medien statt über den Film nur noch über den registrierten Sexualstraftäter berichtet, dem Black eine Minirolle gegeben hatte, die auf Wunsch von Munn und Fox aber kurzfristig entfernt werden musste.

Das mag sich auf das US-Ergebnis ausgewirkt haben, erklärt aber nicht das enttäuschende Einspiel, das auch hierzulande gemeldet wurde. Mit 500 Kopien feierte der Film bei uns eine für Horror ungewohnt breitflächige Premiere. Allerdings waren nur 85.000 Filmfans an der Rückkehr der unsichtbaren Jäger interessiert, die zu Einnahmen im Wert von 900.000 Dollar und einem schlechten Kopienschnitt von gerade einmal 1.700 Dollar führten. Ein weiteres Sequel dürfte bei solchen Resultaten in weite Ferne rücken – zumindest nicht in den nächsten Jahren.

©20th Century Fox

Geschrieben am 17.09.2018 von Carmine Carpenito



Yummy
Kinostart: 23.07.2020Yummy begleitet ein junges Paar in eine heruntergekommene Klinik, die mit schnellen Schönheitseingriffen und kostengünstiger Abwicklung lockt. Doch schnell läuft die r... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 30.07.2020In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 13.08.2020Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 13.08.2020Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
Monster Hunter
Kinostart: 03.09.2020Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Die Besessenen
DVD-Start: 03.09.2020In The Turning ist die junge Miss Giddens zunächst hocherfreut, dass sie ihre neue Stelle als Gouvernante der beiden Waisenkinder Flora und Miles auf dem Landsitz des On... mehr erfahren
The Hunt
DVD-Start: 03.09.2020Die Jagdsaison ist eröffnet! Auf der Abschussliste stehen in The Hunt, dem neuen Albtraum von Blumhouse und Universal Pictures, aber nicht etwa Fuchs und Wild, sondern M... mehr erfahren
Slaughterhouse Rulez
DVD-Start: 19.12.2026Slaughterhouse Rulez spielt an einer britischen Privatschule, die Teile ihres Landes an ein Fracking-Unternehmen verkauft. Die Firma befreit damit auf dem Gelände aber d... mehr erfahren
This Dark Endeavor
DVD-Start: 07.02.2106Erzählt wird die Handlung von Konrad, dem kleinen Bruder von Victor Frankenstein. Als dieser furchtbar erkrankt, wird Victor zur Suche nach einem alten Alchemisten gezwu... mehr erfahren
Freitag der 13. Teil 6 - Jason lebt
DVD-Start: 07.02.2106Als Kind gelang Tommy Jarvis das, wofür viele andere mit dem Leben bezahlt haben: Er tötete Jason Voorhees, den Massenmörder, der die Gäste des Crystal Lake Camps nie... mehr erfahren