Predator: Upgrade – So sollte der Film ursprünglich aussehen: Bilder zeigen Aliens

Dass Predator: Upgrade (The Predator) während der Entstehung von diversen Schwierigkeiten begleitet wurde, dürfte hinlänglich bekannt sein. So änderte Regisseur Shane Black im Nachhinein zahlreiche Elemente seines Films ab, ließ große Teile, etwa das komplette letzte Drittel, neu drehen. Die Konzeptzeichnungen und Entwürfe der beteiligten Künstler geben uns aber immerhin eine Vorstellung davon, wie der Film hätte aussehen können, wenn Black seinen ursprünglichen Kurs beibehalten und die Erde mit gleich mehreren Alien-Hybriden bevölkert hätte. Ursprünglich sollten die Predatoren nämlich mit einer ganzen Reihe gefährlicher Züchtungen auf unserem Planeten abstürzen zu lassen, von denen Michael Vincent einige auf seiner Instagram-Seite veröffentlicht hat. So schreibt er zu einem Wesen, das wie ein monströser Hirschkäfer wirkt: „Wir brauchten eine Kreatur, die mit Leichtigkeit einen kompletten Truck auf den Kopf stellen konnte. Also stellte ich mir eine an Nashörner und Käfer erinnernde Kreuzung mitsamt kugelsicherem Exoskelett vor.“

Ein anderer Entwurf zeigt sogenannte Predator-Hunde, deren Größe an Pferde heranreichen sollte. Sie alle waren Teil der „Menagerie“, einer Sammlung der gefährlichsten Kreaturen des Universums, mit denen die Predatoren ihre DNA aufwerten sollten, die letztlich aber aus dem Film gestrichen wurde. Noch mehr Behind the Scenes-Material verspricht die deutsche Heimkino-Veröffentlichung am 24. Januar, bei der DVD und Blu-ray, 4K Ultra HD Blu-ray, ein limitiertes Blu-ray Steelbook sowie das komplette Franchise in der Predator 1-4 Collection zur Auswahl stehen werden.

Geschrieben am 21.12.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Predator: Upgrade


The Possession of Hannah Grace
Kinostart: 31.01.2019The Possession of Hannah Grace kommandiert uns zum Dienst in einer Leichenhalle ab. Der Film erzählt von einer Frau und ihrer nächtlichen Wachschicht auf einem Krankenh... mehr erfahren
The Prodigy
Kinostart: 07.02.2019Der von Friedhof der Kuscheltiere-Autor Jeff Buhler (Midnight Meat Train) auf Papier gebrachten Horror-Thriller erzählt von einer Mutter, die sich am zunehmend merkwürd... mehr erfahren
Alita: Battle Angel
Kinostart: 14.02.2019Die Geschichte ist in einer fernen Zukunft angesiedelt und erzählt vom Cyborg Alita (Rosa Salazar), die bewusstlos auf einem Schrottplatz in Iron City vom einfühlsamen ... mehr erfahren
Escape Room
Kinostart: 28.02.2019Im Mittelpunkt der Handlung stehen sechs Fremde, die sich aus unerfindlichen Gründen in einem sogenannten Escape Room (Rätselraum) vorfinden, der all ihr Können erford... mehr erfahren
Iron Sky 2: The Coming Race
Kinostart: 21.03.201920 Jahre nachdem die Nazis vom Mond aus einen Nuklearkrieg begannen, ist die Erde unbewohnbar geworden. Seitdem formieren sich die Überlebenden zu einer großen Kolonie ... mehr erfahren
Predator: Upgrade
DVD-Start: 24.01.2019Inhaltlich knüpft The Predator von Regisseur Shane Black an den zweiten Teil der Reihe an. Die Jagd geht weiter und tobt diesmal in den kleinbürgerlichen Straßen der V... mehr erfahren
Das Haus der geheimnisvollen Uhren
DVD-Start: 24.01.2019Der zehnjährige Lewis (Owen Vaccaro) findet nach dem schrecklichen Verlust seiner Eltern bei seinem schrulligen Onkel Jonathan (Jack Black) im verschlafenen Städtchen N... mehr erfahren
The Domestics
DVD-Start: 24.01.2019In einer postapokalyptischen Welt, bewohnt von sadistischen Gangs, die in tödliche Lager aufgeteilt sind, rasen Nina (Bosworth) und Mark (Hoechlin) verzweifelt durch die... mehr erfahren
Kingdom [Netflix-Serie]
DVD-Start: 25.01.2019Thematisiert wird in der achtteiligen Serie, wie der Kronprinz zu einer Selbstmordmission durch das Land aufbricht, um dem Ausbruch einer mysteriösen Seuche auf den Grun... mehr erfahren
Searching
DVD-Start: 31.01.2019In Searching schlüpft John Cho (The Grudge, Star Trek: Into Darkness) in die Rolle eines eigentlich ziemlich glücklichen Familienvaters, der glaubt, seine 16-jährige T... mehr erfahren