Prey for the Devil – Trailer: Verstörender Dämon will von Exorzistin Besitz ergreifen

Im kommenden Horror-Thriller Prey for the Devil (The Devil’s Light), der in den USA am 28. Oktober 2022 und somit kurz vor dem alljährlichen Fest der Geister startet, entfesselt das 1997 in Kanada gegründete Produktionshaus Lions Gate Entertainment einen hinterlistigen Dämon, der es offenbar auf eine ganz bestimmte Frau abgesehen hat und hinsichtlich seiner verstörenden Gräueltat einfach nicht locker lässt: Schwester Ann, die surreale Ereignisse aus ihrer Kindheit zu verarbeiten versucht.

Mit ihrem Einsatz als zukünftige Exorzistin will die junge Protagonistin Menschen in Not helfen, die in ihrem Leben ebenfalls von einer finsteren Macht heimgesucht werden und in ihrem Kampf gegen dunkle Kräfte am Rand der Verzweiflung stehen. Sie selbst weiß schließlich ganz genau, wie es sich anfühlt, von einem unbekannten Wesen tyrannisiert zu werden, das sich anscheinend mit keinem Gebet wieder vollständig vertreiben lassen will.

Es war ausgerechnet Anns liebenswerte, aber an Depressionen leidende Mutter, die dem Bösen unweigerlich das Tor zu ihrer Seele öffnete. Dabei zog der Dämon eine ganz andere Hülle vor, wie sie sich im offiziellen Trailer zu Prey for the Devil erinnert:

Wenn ein Dämon die falsche Seele erwischt

«Meine Mutter hatte diese Stimme in ihrem Kopf, die ihr sagte, dass die Präsenz eigentlich nicht sie wollte, sondern mich!» Und daran scheint sich über die Jahre auch nichts geändert zu haben, denn als Ann in Anwesenheit von anderen, bereits ausgezeichnet ausgebildeten Exorzisten auf ein besessenes Mädchen trifft, schöpft sie zunehmend den unheimlichen Verdacht, dass es sich um denselben Dämon handeln muss, der vor vielen Jahren auch von ihrer liebsten Mutter Besitz ergriff:

«Lass mich rein!», fordert die böswillige Gestalt auf, die zum Kommunizieren das Sprachrohr seines kindlichen Opfers verwendet. Von diesem Augenblick an steht fest, dass Ann nicht nur das Leben jenes Mädchens retten muss, das gerade die schwerste Zeit ihrer noch jungen Existenz durchmacht, sondern auch ihr eigenes. Denn was auch immer es damals war, das ihre Kindheit zerstört hatte, ist aus der Hölle zurückgekehrt, um jene Seele zu beanspruchen, die es immer haben wollte.

Ob Ann herausfinden kann, wie sie dem ganzen Schrecken auch ein zweites Mal entkommt und es ein für allemal in die Unterwelt verbannt? Der hiesige Filmverleiher Telepool enthüllt es am 27. Oktober 2022, wenn die von Regisseur Daniel Stamm (Fear the Walking Dead, Der letzte Exorzismus) inszenierte Schauermär hierzulande den Sprung auf die Kinoleinwand schafft.

©Lions Gate Entertainment

Geschrieben am 15.07.2022 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Prey for the Devil



Smile - Siehst Du es auch?
Kinostart: 29.09.2022Nachdem Dr. Rose Cotter (Sosie Bacon) Zeugin eines bizarren, traumatischen Vorfalls mit einem ihrer Patienten war, wird sie zunehmend mit erschreckenden und unerklärlich... mehr erfahren
Halloween Ends
Kinostart: 13.10.2022Vier Jahre sind seit den blutigen Ereignissen von Halloween Kills vergangen. Laurie Strode (Jamie Lee Curtis) lebt inzwischen mit ihrer Enkelin Allyson (Andi Matichak) zu... mehr erfahren
Hui Buh und das Hexenschloss
Kinostart: 03.11.202214 Jahre sind vergangen, seit König Julius zu Hui Buh ins Schloss Burgeck eingezogen ist. Während Hui Buh noch immer sehr darunter leidet, als Gespenst eine Lachnummer ... mehr erfahren
Hatching
DVD-Start: 07.10.2022Die 12-jährige Tinja findet ein verlassenes Vogelei im Wald und nimmt es mit zu sich nach Hause. Wohlbehütet in ihrem warmen Bett beginnt das rätselhafte Ei bald, grö... mehr erfahren
Hellraiser
DVD-Start: 07.10.2022Pinhead kehrt 2022 wieder zurück!... mehr erfahren
Spiral - Das Ritual
DVD-Start: 28.10.2022Das schwule Pärchen Malik und Aaron wagt, gemeinsam mit Aarons 16-jähriger Tochter Kayla, in einer malerischen Kleinstadt einen Neuanfang. Beide haben auf Grund ihrer s... mehr erfahren
Uncharted
DVD-Start: 17.11.2022Der gewiefte Dieb Nathan Drake (Tom Holland) wird vom erfahrenen Schatzsucher Victor „Sully“ Sullivan (Mark Wahlberg) angeworben, um einen seit 500 Jahren verschollen... mehr erfahren