Prometheus 2 – Michael Fassbender offiziell zurück, Dreharbeiten starten im Februar

Spread the love

Welches teuflische Spiel treibt Android David? Antworten erhalten Kinogänger voraussichtlich 2017, wenn 20th Century Fox die Fortsetzung zum Sci/Fi-Hit Prometheus auf die Kinosäle loslässt. Im Februar 2016 soll dann bereits die erste Klappe zur Produktion fallen, für die es Ridley Scott wieder auf den Regiestuhl zieht. Doch auch Fans von David-Darsteller Michael Fassbender (Assassin’s Creed, Macbeth) dürfen sich freuen. Laut einem Deadline-Bericht ist der gebürtige Deutsche offiziell für Prometheus 2 zurück, um Noomi Rapace als Elizabeth Shaw bei ihrer Reise in die unerforschten Weiten des Weltalls zu begleiten. Das hat Scott, der ab November mit Der Marsianer im Kino zu sehen ist, jetzt in einem Interview bestätigt. „Fassbender wird den Film mit mir zusammen machen. Wir wollen im Februar mit den Dreharbeiten beginnen und dort weitermachen, wo der erste Film aufgehört hat. Man hätte den ersten Film auch einfach außer Acht lassen und nach vorne springen können, aber dafür war die Aussage am Ende eindeutig. Der Subtext des Films war sicherlich etwas überladen und überambitioniert, doch die Grundfrage ist gut: Wer hat uns erschaffen?,“ so Scott.

Welchen teuflischen Plan verfolgt David (Michael Fassbender)?

Geschrieben am 14.09.2015 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Prometheus