Prometheus 2 – Gefährlicher David: Ridley Scott nennt erste Details zur Sequel-Story

Spread the love

Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) muss ihre bevorstehende Reise in Prometheus 2 nicht gänzlich ohne fremde Hilfe antreten. Mit David, dem von Michael Fassbender gespielten Androiden, bekommt die Wissenschaftlerin auch im Nachfolger einen passenden Gegenpart zur Seite gestellt. Doch hinter dessen freundlicher Fassade soll es gewaltig brodeln. Das hat Ridley Scott (Alien-Reihe, Gladiator) jetzt in einem neuen Interview mit MTV bestätigt. „Die Geschichte muss zwangsläufig da weitermachen, wo der erste Film aufgehört hat. Man kann eine Story über zwei Personen, die zum Teil kopflos in die Galaxy aufbrechen, nicht einfach unvollendet lassen. Sobald David seinen Körper zurückerhält, geht auch wieder eine sehr große Gefahr von ihm aus, außerdem ist er äußerst manipulativ,“ erklärt Scott, der aktuell auch für die geplante Fortsetzung Blade Runner 2gehandelt wird. Mit Prometheus 2 will der Kultregisseur nun endlich die Beweggründe für das Handeln von David aufzeigen, der auch im Sequel von Fassbender verkörpert werden dürfte. Ende November kündigte Scott bereits die Schaffung einer neuartigen, vollständig überarbeiteten Alien-Form an.

Welchen teuflischen Plan verfolgt David (Michael Fassbender)?

Welchen teuflischen Plan verfolgt David (Michael Fassbender)?

Geschrieben am 12.12.2014 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Prometheus