Prometheus

Prometheus – Alternative und entfernte Szenen aus der Ridley Scott Regiearbeit

Spread the love

Ab sofort ist Prometheus in den USA auch als digitale Kaufversion erhältlich und gibt Kunden einen üppigen Ausblick auf jene Momente, die es nicht mehr in den fertigen Film geschafft haben. Diese vier entfernten und alternativen Sequenzen umfassen ganze 14 Minuten Filmmaterial aus dem Sci/Fi-Abenteuer von Kultregisseur Ridley Scott. Das Beste daran? Besagtes Bonusmaterial zum US-Start lässt sich ab sofort schon vorab in der gesamten Meldung sichten! Mit seinen weltweiten Einnahmen von knapp 400 Millionen Dollar ist Prometheus die angekündigte Fortsetzung bereits sicher. Allzu bald sollten Kinogänger aber nicht auf eine Rückkehr in den Weltraum hoffen, denn der zweite Trip zu den Ursprüngen der Menschheit hebt nicht vor 2014 in den Kinosälen ab.

Im Auftrag von Weyland Industries, vertreten durch Meredith Vickers (Charlize Theron), macht sich eine Forschergruppe und der Androide David (Michael Fassbender) auf eine Reise nach den Ursprüngen menschlichen Lebens. Angeführt wird die Gruppe von den Forschern Elizabeth Shaw (Noomi Rapace) und Charlie Holloway (Logan Marshall-Green), die davon überzeugt sind, dass die mysteriösen Zeichen, die sie weltweit entdeckt haben, sie zu wertvollen Antworten über den Beginn der Menschheit führen. Die zweijährige Expedition führt die Passagiere der „Prometheus“ schließlich zu den dunkelsten Ecken des Universums, wo sie Schlimmes erwartet…

Prometheus

Geschrieben am 20.09.2012 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Prometheus