R.I.P.D. – Kein Sturm hält sie auf: Brandneues Plakatmotiv zur Comicverfilmung

Spread the love

Wer aus der Hölle flüchtet und die Erde mit düsteren Absichten bezieht, sollte es unbedingt vermeiden, einer attraktiven Blondine und einem älteren Asiaten über den Weg zu laufen. Denn hinter dem Duo stecken zwei ermittelnde Agenten des R.I.P.D., dem sogenannten Rest in Peace Department. Den Waffen von Jeff Bridges und Ryan Reynolds wird keine Ruhe gegönnt – auch dann nicht, wenn draußen ein verherrender Sturm wütet. Ein brandneues Plakatmotiv zur Comicverfilmung R.I.P.D. zeigt, wie die Gesichter hinter der Tarnung aussehen. Erzählt wird die Geschichte von Nick Cruz, der auf der Höhe seines geschäfftlichen und persönlichen Schaffens aus dem Leben gerissen wird, um fortan als Handlanger des Todes tätig zu werden: im R.I.P.D. (Rest In Peace Department). Nicht wissend, wer für sein Ableben veranwortlich war, bleibt Nick ruhelos und nimmt die Chance wahr, Kreaturen aus der Hölle zu jagen, um vielleicht doch noch Erlösung zu erlangen.

Geschrieben am 07.05.2013 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, R.I.P.D.