Rage 2 – Anarchie und die Post-Apokalypse: Teaser kündigt die Fortsetzung an

Spread the love

Jetzt ist es offiziell: Rage 2 kommt und soll uns schon morgen mit echten Gameplay-Szenen beehren. Vorab lässt uns Publisher Bethesda aber schon mit dem ersten Ankündigungs-Trailer in die post-apokalyptische, von Titeln wie Mad Max inspirierte Welt eintauchen, in der vor allem eines regiert: der Wahnsinn! Die Mischung aus Live Action und CGI-Animation zeigt verschiedene Figuren, Monster und Szenarien, die Spieler schon aus dem Erstling kennen dürften. Denn ob verrückte Mutanten, Roboter oder Punks – Rage 2 scheint alles aufbieten zu wollen, was das endzeitliche Shooterherz begehrt. Und doch sind derzeit noch viele Fragen offen: Setzt der zweite Teil wieder auf Open World und strikt abgeteilte Story-Missionen oder können sich Gamer diesmal freier in der staubtrockenen Endzeit-Welt bewegen, die so manches durchgeknallte Ego hervorgebracht hat? Spätestens morgen wissen wir mehr, denn am Dienstag soll es bereits die ersten Spielszenen zu sehen geben. Entwickelt wurde das Sequel übrigens nicht mehr allein von id Software, sondern in Zusammenarbeit mit den Just Cause 3-Machern von Avalanche.

©Bethesda

Geschrieben am 14.05.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News