Rambo 5: Last Blood – FSK gibt Sequel ungekürzt für deutsche Kinos frei

Dem Hang zu blutiger, brachialer Action bleibt Sylvester Stallone auch mit dem fünften und vielleicht letzten Teil seiner kultgewordenen Rambo-Reihe treu. In den USA gab es für Rambo 5: Last Blood folgerichtig ein „hartes R-Rating“. Und auch die FSK bestätigt, dass man sich in Sachen Ausrichtung keine Sorgen machen muss. Offenbar geht Kriegsveteran John Rambo sogar derart schonungslos mit seinen Feinden und Widersachern ins Gericht, dass man sich gezwungen sah, das Zielpublikum auf volljährige Kinogänger zu beschränken. Ähnlich erging es schon dem Vorgänger, der für sein FSK-Siegel aber ordentlich Federn lassen musste und letztlich nur stark geschnitten anlief, später sogar indiziert wurde. Last Blood schafft es dagegen ohne Probleme und Schnitte durch die Prüfung der FSK, was aber nicht auch zwangsläufig heißt, dass Teil 5 zahmer wird als sein vor Blut nur so triefender Vorgänger aus dem Jahr 2008. Zeiten ändern sich und die Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft urteilt heute längst nicht mehr so streng wie noch vor zehn Jahren.

Das beweisen aktuelle Neuprüfungen ehemals indizierter Vorzeigetitel wie Hellraiser, Das Haus der 1000 Leichen, Freitag, der 13. oder auch Tanz Teufel, die in der Vergangenheit gerne als übliche Verdächtige herangezogen wurden. Anfänglich stand die Rambo-Reihe auch gar nicht für ausufernde Gewalt, erst Teil 3 kam 1988 direkt mit FSK 18 und leichten Kürzungen in deutsche Kinos. Ihren bisherigen Höhepunkt erreichte die Rambo-Freigabegeschichte dann 2008, als John Rambo nicht nur stark gekürzt, sondern sogar auf den Index gesetzt wurde.

Vor dem Start von Rambo 5: Last Blood bringt StudioCanal die Originaltrilogie – First Blood (1982), First Blood Part II (1985) und Rambo III (1988) – im Rahmen einer Special Night zurück in deutsche Kinos. Der Startschuss fällt am 13. September, also genau eine Woche vor der deutschen Premiere von Rambo: Last Blood, in dem Sylvester Stallone noch einmal alles geben darf und zeigen darf, dass man auch noch mit über 70 mit ihm rechnen muss.

Geschrieben am 28.08.2019 von Torsten Schrader



Countdown
Kinostart: 30.01.2020Countdown beginnt damit, dass sich die junge Krankenschwester Quinn eine App herunterlädt, von der behauptet wird, sie könne den eigenen Tod vorausbestimmen. Zunächst ... mehr erfahren
The Lodge
Kinostart: 06.02.2020In The Lodge wird eine werdende Stiefmutter mit den beiden Kinder ihres Verlobten in einer einsamen Berghütte eingeschneit. Gerade, als das Trio untereinander etwas aufz... mehr erfahren
Birds of Prey
Kinostart: 06.02.2020Vier Jahre nach den Ereignissen aus Suicide Squad ist in Gotham City nichts mehr so, wie es früher einmal war. Harley Quinn hat sich von Joker getrennt und kämpft an de... mehr erfahren
Brahms: The Boy 2
Kinostart: 20.02.2020Im Sequel The Boy 2 zieht es eine junge Familie in die herrschaftliche Heelshire Villa. Sie weiß nichts von den verstörenden Szenen und Ereignissen, die sich hier vor k... mehr erfahren
Fantasy Island
Kinostart: 20.02.2020Fantasy Island befasst sich mit dem rätselhaften Mr. Roarke, der auf seiner abgelgenen, luxeriösen Insel die heimlichen Wünsche seiner Gäste Wirklichkeit werden läss... mehr erfahren
Quiet Comes the Dawn
DVD-Start: 30.01.2020Seit dem mysteriösen Tod ihres Bruders, leidet Sveta unter quälenden Albträumen. Auf der Suche nach Antworten, schließt sie sich im Institut für Somnologie einem Exp... mehr erfahren
Code 8
DVD-Start: 30.01.2020Lincoln City, in der nahen Zukunft: 4 % der Menschheit werden mit übernatürlichen Fähigkeiten geboren. Manche können Hitze erzeugen, andere Wunden heilen. Oder haben ... mehr erfahren
Freaks
DVD-Start: 31.01.2020Eine umfangreiche Aufklärungskampagne der Regierung warnt die Bevölkerung: „Sie sehen aus wie wir – Bitte melden Sie alles Ungewöhnliche“. Gesucht werden die FRE... mehr erfahren
The War of the Worlds [Serie]
DVD-Start: 31.01.2020In dem BBC-Dreiteiler The War of the Worlds ahnen George (Rafe Spall) und seine Freundin Amy (Eleanor Tomlinson) am Morgen noch nicht, dass heute der Tag sein könnte, an... mehr erfahren
The Furies
DVD-Start: 31.01.2020Erst sprayen zwei Freundinnen rebellisch „Fuck the Patriarchy“ an eine Häusermauer, wenig später kämpfen sie gemeinsam mit anderen Frauen in einem abgesperrten Wal... mehr erfahren