Rambo 5: Last Blood – Rambo-Autor schämt sich für den finalen Film

Nicht alle Zuschauer sind glücklich mit Rambo 5: Last Blood, dem vielleicht letzten Kinoauftritt von Sylvester Stallone in seiner Paraderolle als Army-Veteran John Rambo. Doch während kritische Pressestimmen nichts Ungewöhnliches sind, weht Regisseur Adrian Grunberg die Kritik in diesem Fall aus einer anderen Richtung entgegen – nämlich von John Rambo-Schöpfer David Morrell, der mit seinen Romanen die Grundlage für den heutigen Action-Klassiker lieferte. Er zeigt sich von dem Gesehenen enttäuscht, bezeichnet den Film gar als „Desaster“ und zieht dafür eine aktuelle Review von USA Today heran, die er mit folgenden Worten kommentiert: „Ich stimme der Kritik von USA Today voll und ganz zu. Der Film ist das reinste Desaster und ich schäme mich, dass mein Name dafür herhalten muss.“ Besonders die Darstellung und Charakterzeichnung der mexikanischen Figuren, aber auch die plumpe Zurschaustellung von Gewalt stößt vielen Zuschauern, darunter auch Rambo-Schöpfer Morrell, sauer auf. Aber nicht nur diese beiden Punkte bringen ihn zur Weißglut:

„Sie haben aus dem Charakter ein kryptisches Abziehbild gemacht und es wird vorausgesetzt, dass man mit ihm vertraut ist. Alle unter 40 schauen dumm aus der Wäsche und fragen sich, was hier vor sicht geht. Ebenso gut hätte Rambo den Namen John Smith trägen können“, resümiert Morrell auf nochmalige Nachfrage eines Twitter-Followers. Und er ist mit seiner Meinung nicht allein. Auch wir finden: „Angesichts der gefährlichen Ideologie und der kreativen Armut bleibt nur zu hoffen, dass der im Abspann durch eine Szenenmontage aus allen Rambo-Abenteuern angestimmte Abschied nicht mehr revidiert wird.“

Ein Fehlgriff? Rambo-Schöpfer David Morrell kritisiert neuen Film. ©Universum

Denn: „Den Vogel schießen die Macher freilich mit ihrer platten Der-Zweck-heiligt-die-Mittel-Maxime und der reißerischen Mexiko-Zeichnung ab. Jenseits der Grenze tummeln sich fast ausschließlich durchtriebene Gestalten, deren grausames Handeln die brachiale Offensive Rambos legitimieren soll. Selbst die Polizisten fallen hier über die hilflosen, misshandelten Prostituierten her, womit ein Bild entsteht, wie es sich Donald Trump nicht düsterer ausmalen könnte.“

Dem Erfolg an den Kinokassen tut das allerdings keinen Abbruch. Mit ordentlichen 19 Millionen Dollar kam Rambo 5: Last Blood denkbar knapp hinter dem Sci/Fi-Abenteuer Ad Astra – Zu den Sternen mit Brad Pitt ins Ziel und krallt sich damit Platz drei der amerikanischen Kinocharts. Angeführt werden diese allerdings von den hochherrschaftlichen Bewohnern Downton Abbey’s, an denen in dieser Woche kein Weg vorbeiführte. In Deutschland, wo Rambo 5: Last Blood am ersten Wochenende laut Insidekino rund 105.000 Besucher zählte, ein ähnliches Bild. Auch hier musste sich Sylvester Stallone gegen Familie Crawley geschlagen geben.

Geschrieben am 23.09.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Rambo 5: Last Blood



The Forever Purge
Kinostart: 12.08.2021The Forever Purge setzt unmittelbar nach den Geschehnissen aus The Purge 3: Electrion Year an und erzählt von Adela (Ana de la Reguera) und Juan (Tenoch Huerta), zwei Fl... mehr erfahren
Escape Room 2: No Way Out
Kinostart: 19.08.2021Escape Room 2 wird erzählerisch an die Geschehnisse aus dem ersten Film anknüpfen und viele der offen gebliebenen Fragen aufgreifen.... mehr erfahren
Candyman
Kinostart: 26.08.2021Der neue Film kehrt dorthin zurück, wo damals alles begann – die einstigen Ghettos Chicagos, die heute einem elitären Wohnviertel gewichen sind. Hier soll der urbanen... mehr erfahren
Tides
Kinostart: 26.08.2021Als die Erde für den Menschen unbewohnbar wurde, besiedelte die herrschende Elite den Planeten Kepler 209. Doch seine Atmosphäre macht die neuen Bewohner unfruchtbar. Z... mehr erfahren
Malignant
Kinostart: 02.09.2021Der Film wird Wans ganz persönliche Verbeugung vor den Größen des Giallo. Das Subgenre wurde in den 1960ern von Mario Bava mitbegründet und zeichnet sich durch maskie... mehr erfahren
The Night - Es gibt keinen Ausweg
DVD-Start: 26.08.2021„Willkommen im Hotel Normandy, wie viele Nächte wollen Sie bleiben?“ „Nur für eine Nacht“, antworten die Naderis. Doch diese eine Nacht wird für die junge Fami... mehr erfahren
Two Heads Creek
DVD-Start: 27.08.2021Die Suche nach ihrer leiblichen Mutter führt den ängstlichen Metzger Norman und seine extrovertierte Zwillingsschwester Annabelle nach Down Under. Doch die Einwohner de... mehr erfahren
Meander
DVD-Start: 27.08.2021Eben noch auf einer einsamen Landstraße unterwegs, wacht Lisa unvermittelt in einem röhrenartigen Labyrinth auf. Schnell wird ihr klar, dass sie sich durch die mit Fall... mehr erfahren
A Quiet Place 2
DVD-Start: 30.09.2021In Film ist die Welt von rätselhaften, scheinbar unverwundbaren Kreaturen eingenommen worden, die durch jedes noch so kleine Geräusch angelockt werden und sich auf die ... mehr erfahren
Godzilla vs. Kong
DVD-Start: 30.09.2021Godzilla vs. Kong lässt die beiden Monster-Ikonen Godzilla und King Kong zusammentreffen.... mehr erfahren