Rambo 5: Last Blood – Deutsches Kinoposter zeigt Stallone mit Messer im Anschlag

Spread the love

Wer ihm in die Quere kommt, muss mit dem Schlimmsten rechnen! Seit 37 Jahren sorgt John Rambo nun schon für Recht und Ordnung auf der Welt und lehnt sich mal mehr, mal weniger gewalttätig gegen die skrupellosen Mächte des Bösen auf. Doch damit soll nun Schluss sein. In Rambo 5: Last Blood lebt der Kriegsveteran inzwischen auf einer abgelegenen Farm in Arizona. Doch der einstige Elitekämpfer findet einfach keine Ruhe. Es kommt, wie es kommen muss: Als die Enkelin seiner Haushälterin Maria (Adriana Barraza) verschleppt wird, begibt sich Rambo auf eine halsbrecherische, vielleicht sogar finale (daher der Titel Last Blood) Rettungsmission jenseits der amerikanischen Grenze nach Mexiko. Schon bald sieht er sich dort einem der mächtigsten und skrupellosesten Drogenkartelle gegenüber. Die vielen Jahre im Kampf mögen Rambo gezeichnet haben, aber sie haben ihn nicht weniger gefährlich gemacht.

Das sind schlechte Aussichten für all jene, die seine Messerstiche schon bald am eigenen Leib zu spüren bekommen werden. In deutschen Trailer zum Kinostart gibt Stallone jedenfalls schon mal Vollgas und beweist, dass auch heute noch eine Action-Ikone in ihm steckt. Obwohl er die 70 bereits überschritten hat und Last Blood als Finale der Reihe beworben wird, schließt der Mime eine erneute Rückkehr nicht aus: „Lasst mich an dieser Stelle eines über das ‚Finale von irgendwas‘ klarstellen“, setzt Stallone während einer Fragerunde an. „Ich dachte auch, dass Rocky 3 der letzte wäre. Wie man sieht, habe ich keine Ahnung. Aber wenn es wirklich funktioniert [finanziell gesehen], werde ich weitermachen, solange ich Spaß daran habe – und das ist nach wie vor der Fall.“

Diesmal wird man sich dafür aber vermutlich nicht wieder elf Jahre Zeit lassen können, denn in dem Fall wäre Stallone bereits stattliche 83 Jahre und vermutlich zu alt für die anstrengenden und durchchoreografierten Action-Sequenzen, die ein neues Abenteuer von Vietnam-Veteran John Rambo so mit sich bringen.

Geschrieben am 11.09.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Rambo 5: Last Blood