Rambo 5: Last Blood – Sylvester Stallone gibt das Ende der Dreharbeiten bekannt

Viele hatten schon nicht mehr geglaubt, dass Sylvester Stallone noch einmal in seiner Paraderolle als Vietnam-Veteran John Rambo vor die Kamera zurückkehren würde. Doch im Sommer dann die Überraschung: Rambo 5: Last Blood kommt und führt John diesmal nach Mexiko, wo ganz neue Herausforderungen auf ihre Bewältigung warten. Ziemlich genau drei Monate nach Drehbeginn ist dort nun die letzte Klappe gefallen. Und das sagt Stallone zur Rückkehr seiner Action-Ikone: „Das war’s, meiner letzter Drehtag ist im Kasten“. Im Video auf Instagram nutzt er die Gelegenheit, um die Anfänge Revue passieren zu lassen. „Es war eine lange und aufregende Reise, das steht fest. Als mir die Rolle 1980 präsentiert wurde, glaubte niemand an sie. Genau genommen war ich sogar nur die elfte Wahl für den Posten. Jeder dachte, das Projekt sei verflucht. Niemand wollte John Rambo spielen. Doch wo andere ablehnten, sah ich eine großartige Chance.“ Der Rest ist Geschichte.

Um sich ganz auf seine Rolle als Rambo konzentrieren zu können, trat er die Regie diesmal an seinen Kollegen Adrian Grunberg (Get the Gringo) ab. Zusammen mit Matthew Cirulnick steuerte Stallone aber wieder das Drehbuch zum neuen Film bei. Und darum geht es: Als die Tochter seiner Haushälterin in Mexiko verschleppt wird, begibt sich Rambo über die Grenze auf die Suche nach ihr, um sich mit einem skrupellosen mexikanischen Drogenkartell konfrontiert zu sehen.

Dort trifft Stallone auf bekannte Gesichter wie Paz Vega (Spanglish, All Roads Lead to Rome), Sergio Peris-Mencheta (Resident Evil: Afterlife, Life Itself), Adriana Barraza (Thor, Babel), Oscar Jaenada (Snatched), Yvette Monreal (Faking it) und Joaquin Cosio (James Bond 007 – Ein Quantum Trost).

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

It’s a long long road that has been traveled … thank you for the support…

Ein Beitrag geteilt von Sly Stallone (@officialslystallone) am

Geschrieben am 05.12.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren