Rampage

Rampage – Zerstören und Fressen: The Rock spielt in Videospielverfilmung

Welcher Spieler erinnert sich noch an Rampage? Ziel des 80er Jahre Klassikers war es, alles in Schutt und Asche zerlegen und so viele Menschen wie nur möglich zu fressen – Ende. In späteren Versionen, die etwa auf Nintendo Wii erschienen, bekamen es die Gorilla-ähnliche Kreatur George, Riesenechse Lizzie und der überdimensionale Werwolf Ralph außerdem mit Außerirdischen und Zeitreisen zu tun. Ob etwas davon in der jetzt angekündigten Verfilmung Verwendung findet, soll sich 2018 zeigen. New Line Cinema adaptiert das Videospiel auf die große Leinwand und nimmt für die Umsetzung Beau Flynn unter Vertrag, der den sehr erfolgreichen Katastrophenfilm San Andreas produzierte. Der wiederum wusste auf Anhieb, welcher Schauspieler der einzig wahre sein würde, es mit drei Monstern gleichzeitig aufzunehmen – Dwayne Johnson alias The Rock. Der Mime ist an Bord und nimmt den ungleichen Kampf auf. Wer ihm dabei zur Seite stehen wird, bleibt allerdings noch abzuwarten. Ein Regisseur konnte bislang noch nicht ermittelt werden, dafür aber ein Autor.

Laut dem Hollywood Reporter soll Ryan Engle die schriftliche Vorlage liefern, der 2014 mit dem Action-Thriller Non-Stop erfolgreich war. Die Dreharbeiten werden voraussichtlich Sommer 2016 anrollen.

Kämpft gegen Riesenbestien: Dwayne Johnson in San Andreas. ©New Line/Warner

Kämpft gegen Riesenbestien: Dwayne Johnson in San Andreas. ©New Line/Warner

Geschrieben am 26.06.2015 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren