Ratched – Sarah Paulson als Krankenschwester aus der Hölle: Finaler Trailer

Als hätte Ryan Murphy geahnt, dass es dieses Jahr mit der American Horror Story schwierig werden könnte, schickt er Mitte September seine ebenso schaurige Netflix-Alternative Ratchet an den Start. Die bringt nicht nur thematische Parallelen, sondern auch gleich das AHS-Urgestein Sarah Paulson in der Hauptrolle – eine, die ihr wie auf den Leib geschneidert scheint. Im finalen Trailer zum Seriendebüt begegnen wir ihr als Krankenschwester Mildred Ratched, die 1947 im Norden Kaliforniens bei einer führenden psychiatrischen Klinik anheuert, an der neue, verstörende Experimente am menschlichen Gehirn durchgeführt werden. Als Inspiration diente Ryan Murphy die legendäre, unvergessene Schwester Ratched aus Einer flog über das Kuckucksnest, der er zusammen mit Evan Romansky eine komplette Serie auf den Leib schneiderte. Auf ihrer geheimen Mission präsentiert sich Mildred als die perfekte Krankenschwester. Aber die Zeit bleibt nicht stehen und während sie allmählich immer tiefer in das System der psychiatrischen Klinik mit ihren Insassen eindringt, wird hinter Mildreds freundlicher Fassade ihre dunkle Seite immer stärker, die schon lange in ihr schwelt. Echte Monster werden nicht geboren, sondern sie werden geschaffen.

Und Paulson hat ein komplettes Ensemble bekannter Co-Stars um sich geschart. Dazu gehören Cynthia Nixon (als Gwendolyn Briggs), Judy Davis (Schwester Betsy Bucket), Sharon Stone (Lenore Osgood), Jon Jon Briones (Dr. Richard Hanover), AHS-Veteran wie Finn Wittrock (Edmund Tolleson), Jon Jon Briones, Charlie Carver (Huck), Alice Englert (Dolly), Amanda Plummer (Louise), Corey Stoll (Charles Wainwright), Sophie Okonedo (Charlotte) oder auch Vincent D’Onofrio (Gouverneur George Wilburn) mit. Zudem war Paulson neben Ryan Murphy, Ian Brennan, Alexis Martin Woodall, Aleen Keshishian, Jacob Epstein, Jennifer Salt, Margaret Riley, Michael Douglas, Robert Mitas und Tim Minear als ausführende Produzentin an Ratchet beteiligt.

Ist Sarah Paulson selbst reif für das Irrenhaus? Findet es heraus – ab 18. September auf Netflix!

©Netflix

Geschrieben am 08.09.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Matrix Resurrections
Kinostart: 23.12.2021Die visionäre Filmemacherin Lana Wachowski präsentiert mit „Matrix Resurrections“ den lang erwarteten vierten Teil der wegweisenden Filmreihe, die ein ganzes Genre ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 30.12.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Lamb
Kinostart: 06.01.2022Die isländischen Schafzüchter María (Noomi Rapace) und Ingvar (Hilmir Snær Guðnason) haben selbst keine Kinder, wünschen sich aber schon seit langem Nachwuchs unter... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Niemand ist sicher in Woodsboro … und jeder verdächtig! 25 Jahre nachdem eine Serie brutaler Morde das eigentlich ruhige Städtchen Woodsboro erschütterte, gibt es ei... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 27.01.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren