Ready or Not – Eine Braut geht durch die Hölle: Das Versteckspiel der etwas anderen Art

Am 26. September lernt Samara Weaving in Ready or Not die mörderischen Traditionen ihres Gatten und dessen Familie kennen. Besuchern des kanadischen Fantasia International Film Festivals durften schon vor wenigen Wochen ein Auge auf den psychologischen Thriller der beiden Regisseure Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett werfen und zeigten sich überwiegend begeistert. Doch bis die Familie ihre morbiden Aktivitäten auch regulär in den Kinos ausüben darf, wird sich Weaving noch etwas in Geduld üben müssen – genau wie all jene, die bereits ein Auge auf die grausame Variante von Fang mich doch geworfen haben. Um die Wartezeit bis zum „Versteckspiel“ erträglicher zu gestalten, lässt uns Fox Searchlight mit einem ersten Filmclip in die schaurige Realität aus Ready or Not eintauchen. Darin wird Samara Weaving aka die Braut bereits quer durch das gesamte Anwesen ihres Ehemannes gejagt. Ob es ihr gelingen wird, sich erfolgreich zur Wehr zu setzen? Erfahrt es ab dem 26. September, wenn Ready or Not in den deutschen Kinos startet.

Ready or Not thematisiert das glückliche Leben einer jungen Braut, die die reiche Familie ihres Ehemannes kennenlernt. Allerdings auch deren langjährige, grausame Tradition – ein makaberes Spiel auf Leben und Tod. Das beginnt noch vergleichsweise harmlos. Doch schnell offenbaren die Schwiegereltern in spe ihr wahres Gesicht! Hinter dem Film stecken Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett, die für 20th Century Fox bereits Devil’s Due – Teufelsbrut umsetzen durften.

Außerdem steuerten beide das Segment 10/31/98 zur Horror-Anthologie V/H/S bei. Das Drehbuch stammt von Guy Busick (Urge) und Ryan Murphy, dem Schöpfer von Genreserien wie American Horror Story oder Scream Queens, und wurde mit Samara Weaving (Mayhem, The Babysitter), Adam Brody (Jennifer’s Body, Chips), Mark O’Brien (Arrival, Halt and Catch Fire), Henry Czerny (Mission: Impossible, Sharp Objects) oder Andie MacDowell (Cuckoo, No Way Out – Gegen die Flammen) in den Hauptrollen verfilmt.

Geschrieben am 15.08.2019 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News, Ready or Not



Antlers
Kinostart: 28.10.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 28.10.2021In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Ghostbusters: Legacy
Kinostart: 18.11.2021Das bislang noch unbetitelte Ghostbusters-Sequel soll von vier Jugendlichen, zwei Mädchen und zwei Jungs, erzählen.... mehr erfahren
Scream
Kinostart: 13.01.2022Fortsetzung der Kultreihe um Maskenkiller Ghostface. Erneut geht im verschlafenen Woodsboro ein unbeschreibliches Übel um - und Sidney Prescott (Neve Campbell), Dewey (D... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 14.01.2022In Morbius spielt Jared Leto die tragische Figur des Dr. Michael Morbius, der verzweifelt nach einem Gegenmittel für seine seltene Krankheit sucht. Seit einem biochemisc... mehr erfahren