Rebecca – Trailer: Kult-Schauergeschichte mit Lily James neu aufgelegt

Haunted House- trifft auf Liebesgeschichte. Netflix hält neben Spuk in Bly Manor (The Haunting of Bly Manor) noch eine weitere Überraschung parat, die Abonnenten die schaurige Halloween-Zeit versüßen soll. Den Ausgangspunkt bildet Daphne du Mauriers Kultnovel Rebecca, die schon Alfred Hitchcocks gleichnamigem Klassiker als Inspiration diente, von Ben Wheatley (Kill List, Sightseers, High Rise) nun allerdings eher lose aufgegriffen wurde. „Man sollte kein Remake des Hitchcock-Films erwarten“, stellt Ben Wheatley vorsorglich gegenüber Empire klar. „Natürlich habe ich mir alle Adaptionen angesehen, weil es wichtig ist zu wissen, was vor meinem Film da war. Aber mein Interesse galt in diesem Fall allein der Novel.“ Und die wurde im Auftrag von Netflix prominent mit Armie Hammer (Call Me by Your Name) und Lily James (Baby Driver, Mamma Mia! Here We Go Again) in den Hauptrollen verfilmt. Netflix verspricht einen „packenden und prachtvoll konstruierten Psycho-Thriller“ basierend auf dem Schauerroman von Daphne du Maurier – einer, der passend zu Halloween (am 21. Oktober 2020) den Weg ins Programm findet.

Alfred Hitchcocks Verfilmung von Daphne DuMauriers ikonischem Roman war 1941 mit gleich 11 Nominierungen im Oscar-Rennen dabei und unter anderem mit Laurence Olivier, Joan Fontaine und George Sanders in den Hauptrollen besetzt. Die Neuauflage wurde dagegen von Die Frau in Schwarz-Autorin Jane Goldman auf Papier gebracht und soll Netflix-Abonnenten schaurig-schöne Halloween-Festivitäten bescheren.

Wie im Klassiker lernt Maxim de Winter, Herr über das Anwesen Manderley, eine Gesellschafterin aus einfachen Verhältnissen kennen. Kurzentschlossen hält er um die Hand der jungen Frau an. Die Freunde der Frischvermählten ist jedoch nur von kurzer Dauer, denn auf dem Landsitz wird die neue Schlossherrin bald vom übermächtigen Schatten der verstorbenen Ehefrau Rebecca bedroht. Doch mit der Entdeckung der Leiche Rebeccas, ein Jahr nach ihrem Tod, fällt unerwartet ein Mordverdacht auf Maxim, der tief in seinem Herzen die Wahrheit über ihren Tod verborgen hält.

©Netflix

Geschrieben am 08.09.2020 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



The Sadness
Kinostart: 03.02.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren
Morbius
Kinostart: 31.03.2022Einer der faszinierendsten und widersprüchlichsten Charaktere des Marvel-Universums kommt ins Kino: Der Oscar®-Gewinner Jared Leto verwandelt sich in den rätselhaften ... mehr erfahren
Jeepers Creepers: Reborn
Kinostart: 21.04.2022In Jeepers Creepers: Reborn bahnt sich im verschlafenen Louisiana gerade das erste Horror Hound Festival an. Geeks und Freaks aus aller Welt sind dem Aufruf gefolgt, um d... mehr erfahren
Jurassic World: Dominion
Kinostart: 09.06.2022Jurassic World 3 soll geschichtlich direkt an Jurassic World 2: Das gefallene Königreich anknüpfen.... mehr erfahren
Black Phone, The
Kinostart: 23.06.2022Ein schalldichter Kellerraum. Ein defektes Telefon. Niemand kann den 13-jährigen Finney Shaw (Mason Thames) schreien hören, als er von einem sadistischen Serienmörder ... mehr erfahren
The Sadness
DVD-Start: 15.04.2022Nach einem Jahr der Pandemiebekämpfung lässt die frustrierte taiwanesische Bevölkerung die gesundheitlichen Vorsichtsmaßnahmen der Regierung zunehmend außer Acht. De... mehr erfahren