Renfield – Verrückt nach Graf Dracula: Universal plant neuen Monsterfilm

Monströs, vollgestopft mit verschrobenen Charakteren und zusammenhängend erzählt sollte das Dark Universe werden. Doch dann legte Universal Pictures gleich mit seinem ersten Projekt, dem Die Mumie-Reboot mit Tom Cruise (Oblivion), eine millionenschwere Bruchlandung hin. 2020 geht es nun zwar tatsächlich weiter, aber anders als ursprünglich vorgesehen. Vom Gedanken an ein Shared Cinematic Universe, so wie es auch Marvel’s The Avengers eines ist, hat man inzwischen Abstand genommen. Stattdessen will Universal Pictures Regisseuren die Möglichkeit einräumen, sich kreativ an den hauseigenen Monsterikonen auszutoben. Dazu gehört auch Dexter Fletcher, der mit Rocketman und Bohemian Rhapsody jüngst gleich zwei große Kritikererfolge feiern konnte und für das Studio jetzt einen neuen Monsterfilm namens Renfield, basierend auf Draculas Handlanger, in Angriff nimmt. Das Projekt geht auf eine originale Idee von Walking Dead-Erfinder Robert Kirkman und die gleichnamige Romanfigur aus Bram Stokers Literaturklassiker zurück.

Renfield (Dwight Frye) in Dracula von 1931. ©Universal Pictues

R.M. Renfield, der als Patient in einer Nervenheilanstalt einsitzt und sich vor allem von Spinnen oder anderen Insekten ernährt, ist vernarrt in die Vorstellung, ein Vampir zu werden und dadurch ewiges Leben zu erlangen. Im Roman durchschaut Graf Dracula seinen Plan jedoch schnell und nimmt ihm daraufhin das Leben. In der Medizin gibt es heute sogar eine passende Bezeichnung für Patienten, die einen ungesunden Durst nach menschlichem Blut verspüren – sie leiden am sogenannten Renfield-Syndrom. Der Name wurde durch den US-amerikanischen Psychiater Richard Noll geprägt und bezieht sich natürlich auf Bram Stokers fiktive Figur aus Dracula. Für den nötigen Funken Wahnsinn in der Filmadaption sorgt ein Skript aus der Feder von Rick and Morty-Autor Ryan Ridley. Kirkman wird Renfield unter dem Banner von Skybound Entertainment produzieren.

Mit Der Unsichtbare von Leigh Whannell (Upgrade und Insidious: Chapter 3) startet am 27. Februar 2020 der erste Film einer ganz neuen Generation von Dark Universe-Monster-Reboots. Darin spielt Elizabeth Moss Cecilia Kass, eine junge Frau, deren Erzählungen von einem unsichtbaren Mann offenbar niemand Glauben schenken will – ein fataler Fehler, wie sich kurz darauf herausstellen soll. Ihr Ex-Mann, ein handgreiflicher, aber genialer Wissenschaftler (Oliver Jackson-Cohen), ist nämlich gar nicht so tot, wie er vorgibt zu sein.

So geht es mit Dark Universe weiter: Seht den Trailer zu ‚Der Unsichtbare‘

Geschrieben am 21.11.2019 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News



Monster Hunter
Kinostart: 28.01.2021Monster Hunter erzählt die Geschichte zweier Helden, die zwar aus verschiedenen Welten stammen, die aber gemeinsame Feinde bekämpfen: Monster. Wenn sie dieses Abenteuer... mehr erfahren
Freaky
Kinostart: 04.02.2021Eigentlich wollte die 17-jährige Millie Kessler (Kathryn Newton) nur noch ihr Abschlussjahr an der High School hinter sich bringen, doch mit einem Mal gerät ihr Leben a... mehr erfahren
Antlers
Kinostart: 18.02.2021In der von Nick Antosca (Channel Zero) auf Papier gebrachten Geschichte wird es um die Lehrerin (Keri Russel) einer vierten Klasse gehen, die sich Sorgen um einen problem... mehr erfahren
Wrong Turn
Kinostart: 25.02.2021Im Kinoreboot Wrong Turn nimmt der Wanderausflug von Jes (Charlotte Vega aus The Lodgers) und ihren Freunden Darius (Adain Bradley), Milla (Emma Dumont), Adam (Dylan McTe... mehr erfahren
Spell
Kinostart: 04.03.2021Ausgangspunkt der Geschichte ist ein schrecklicher Unfall, den Marquis (Omari Hardwick, Power, Kick-Ass) mit seiner Familie erleidet. Als er wieder zu sich kommt, findet ... mehr erfahren
The Witch Next Door
DVD-Start: 24.01.2021Nach der Trennung seiner Eltern verbringt der rebellische Ben die Sommerferien in einer kleinen Küstenstadt. Doch das Leben in dem verschlafenen Örtchen ist alles ander... mehr erfahren
Paradise Hills
DVD-Start: 28.01.2021Als Uma allein auf einer fremden Insel namens Paradise aufwacht, ahnt sie sofort, dass es alles andere als ein Paradies ist. Unter der Leitung der Herzogin (Milla Jovovic... mehr erfahren
Dreamkatcher
DVD-Start: 28.01.2021Gail (Radha Mitchell) zieht zusammen mit ihrem Freund und dessen Sohn in die amerikanische Wildnis, um dort ein neues Leben zu beginnen. Der erhoffte Friede währt jedoch... mehr erfahren
Zerplatzt
DVD-Start: 04.02.2021Als Schüler ihrer High School plötzlich ohne ersichtlichen Grund buchstäblich zu zerplatzen beginnen, müssen die Teenager Mara (Katherine Langford) und Dylan (Charlie... mehr erfahren
The Vigil: Die Totenwache
DVD-Start: 11.02.2021Der junge Yakov (Dave Davis) möchte die strenge chassidische Gemeinde in Brooklyn am liebsten verlassen, weil er seinen Glauben verloren hat. Da er dringend Geld braucht... mehr erfahren