Resident Evil 2 – Capcom versichert: Tofu und Fourth Survivor Modi kehren zurück, mehr Bilder

Resident Evil 2 zählt nicht nur zu den beliebtesten Horrorspielen, sondern auch zu den umfangreichsten. Wer die ganze Geschichte erfahren wollte, musste das Spiel sowohl mit Claire Redfield als auch mit Leon S. Kennedy komplett durchspielen. Wer das mit der Note A oder einem höheren Rang schaffte, konnte es anschließend noch einmal als Tofu bestreiten. Kein Witz: Damals gab es den sogenannten Tofu Mode, der von vielen Fans als höllisch schwer empfunden wurde und es den Spielern erlaubte, sich als großes Stück Tofu gegen zahlreiche Zombies zu wehren. Was diesen Modus so herausfordernd machte, war, dass man gänzlich auf Schusswaffen verzichten musste und man lediglich mit einem Messer ausgestattet wurde. Außerdem gab es noch einen Fourth Survivor Mode, durch den man in die Rolle von Super Agent HUNK schlüpfen durfte. Viele Fans hoffen darauf, dass diese Specials auch im Remake verfügbar sein werden. Kein Wunder also, dass Capcom während ihrer Präsentation bei der E3 auf sie angesprochen wurde. Die Antwort vom Entwickler? Genau so wie erhofft: „Aber natürlich wird es die Modi geben und zwar alle beide!“ Wie der übergroße Tofu in HD aussehen wird, bleibt im Augenblick zwar noch unserer Fantasie überlassen, aber immerhin haben Fans jetzt einen Grund mehr zur Vorfreude.

Leon Kennedy und Claire Redfield kehren in dem Survival Horror-Meisterwerk nach Racoon City zurück – ab dem 25. Januar 2019 in bislang ungekannter Qualität für PlayStation 4, Xbox One und PC. Resident Evil-Veteranen erwarten altbekannte Schauplätze – die mit neuen Rätseln und Handlungsebenen schreckliche Uberraschungen bereit halten.












Geschrieben am 17.06.2018 von Carmine Carpenito
Kategorie(n): News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren