Resident Evil 2 – Umfassende Gameplay-Previews, erster Blick auf Mister X

Sony weiß, was deutsche PlayStation 4-Besitzer sehen wollen: Mit einem neuen Preview-Video liefert man uns fünf gute Gründe, weshalb man sich auf das kommende Remake von Resident Evil 2 freuen sollte. Für durchschlagende Argumente sorgen viele neue Gameplay-Eindrücke und ein erster Blick auf den mysteriösen Mister X, der Spielern und vor allem Heldin Claire Redfield das Leben schwer macht. Auch Ada Wong und Hauptprotagonist Chris kommen zum Zug, setzen sich mal gegen fiese Licker oder Zombies zur Wehr. Neben dem herrschaftlichen, aber reichlich in Mitleidenschaft gezogenen Herrenhaus wartet auch die Kanalisation darauf, von Resident Evil-Fans erkundet zu werden. Das Remake soll mit vielen Fehlern des Vorgängers aufräumen. „Wir haben uns das Feedback von Resident Evil 7 zu Herzen genommen und es in das Gameplay einfließen lassen. Die Engine liefert nicht nur tolle Bilder und großartigen Sound, sondern erlaubt es uns auch, umgehend auf Fehler zu reagieren. Die Resident Evil DNA bleibt dabei unangetastet“, versichert er.

Überzeugen dürfen wir uns davon ab dem 25. Januar 2019, wenn Resident Evil 2 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheint. Nach den grausigen Vorkomnissen im Herrenhaus aus Resident Evil 1 müssen sich der junge Polizist Chris Redfield und die Studentin Claire Redfield der ausbreitenden Bedrohung einer Zombie-Epidemie in Racoon City entgegen stellen und gemeinsam die düsteren Machenschaften der Umbrella Corporation aufdecken.

Geschrieben am 04.12.2018 von Torsten Schrader
Kategorie(n): News, Top News



Terrifier 2
Kinostart: 08.12.2022Art der Clown wird von einer mysteriösen Macht zum Leben erweckt. Gemeinsam mit einem unheimlichen Mädchen sucht er ein Jahr später Sienna und ihren Bruder Jonathan he... mehr erfahren